Mittwoch, 23. März 2016

Osterdeco & so

Heuer halte ich es ganz dezent mit der Osterdeco. Aber ich habe wieder Gänseeier umhäkelt, das musste einfach sein.

pure vielfaltpure vielfalt

Und schon ganz lange wollte ich ein Vogelnest bauen. Dazu braucht man eigentlich nur ein paar Zweige, Gräser, etwas Moos und Erde, die feucht mit etwas Kleber angerührt wird. Am besten legt Ihr eine Schüssel in passender Größe mit Küchenfolie aus, dann beginnt Ihr kreisrund den Körper zu bauen, die Erde dient dabei als Bindemittel. Gut trocknen lassen und vielleicht mit etwas Haarspray fixieren. Verzieren kann man es natürlich nach Belieben. In meinem Nest liegen in beiden Fällen Schokoeier.

osternestpure vielfalt

pure vielfalt

ostern

Und hier habe ich auf einem Gänseei noch mit Aquarellstiften gearbeitet.

pure vielfalt

In diesem Sinne wünsche ich Euch schon mal ein feines Osterfest.

Kommentare:

  1. ohhhhh i bin ganz verliebt in de umhäkelten EIER,,,
    so ZART schaun de aus,,,,
    tolle BUIDLN hast gmacht,,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Hübsch. Schlicht und wunderschön. Auch Dir sonnige Ostertage. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Osterdeko und Osternesterln, die süßen würden bei mir Ostern wohl nicht überleben ;-), schöne Ostern für dich vom Reserl

    AntwortenLöschen