Mittwoch, 21. September 2016

...und es ward Herbst



Letzte Woche noch heißer Späthochsommer, diese Woche wirklich kühler und es beginnt zu herbsteln.

Die Zwetschkenbäume im Garten tragen heuer endlich wieder, das tun sie nämlich nicht jedes Jahr. Wirklich schade, weil ich liebe Zwetschken gar so sehr. Aber heuer habe ich jeden Grund zur Freude.

my gardenmy garden

my garden

my garden

Apfelstrudel mit Zwetschken

apfel_zwetschken_strudel-1

Und Zwetschkenknödel, mhhh

zwetschkenknoedel-1


Überhaupt gibt es ja jetzt so viel zu tun, einzukochen, einzuwecken und zig andere Varianten die Obst- und Gemüseernte zu verarbeiten, was macht Ihr denn so damit?

Montag, 22. August 2016

eine Lotusblüte



Ich habe noch nie zuvor eine echte Lotusblüte gesehen. Und für diese Aufnahmen musste ich buchstäblich ins Wasser gehen, zum Glück war es angenehm warm. Eine schöne Woche Euch allen.

lotus

lotus

lotus

lotus

lotus

Dienstag, 9. August 2016

at home



Heute hat es etwas abgekühlt, endlich muss ich sagen, weil Sommerhitze ist nicht wirklich mein Freund. Und selbst wenn es jetzt leicht regnet, egal, daheim ist es auch gemütlich. Wenn gleich das Wohnzimmer immer noch nicht fertig ist, wir finden einfach nicht die Zeit dazu. Die Möbel dafür stehen schon im Keller, wenigstens was ;-)

at home

Ich konnte nicht widerstehen etwas Sommerflieder mit Heim zu nehmen.

at homeat home



Und schon wieder neue Kissen, ich hätte gerne nur die Hüllen genommen, Innenleben habe ich mir als genug.

at home

at home

Dem Bright Star Projekt geht es auch gut. Der halbe Rücken ist fertig. Jetzt in den Ferien ist es nicht leicht Zeit dafür zu finden, aber ein bisserl was geht immer.

Donnerstag, 23. Juni 2016

Bright Star Project



Sodala, nun habe ich die  beiden Vorderteile neu umgearbeitet, das Jäckchen hat nun einen neuen Ausschnitt und was noch viel wichtiger ist, der Anschluß an die Ärmel passt nun.

Die Ärmeln können bei so einer Arbeit nur passend gemacht werden, wenn man unten mit kleinen Teilen beginnt und dann Reihe für Reihe größere Teilchen einarbeitet. Bei den Vorderteilen, die ich zuerst gemacht habe, habe ich umgekehrt gearbeitet, sodaß schließlich an den Ärmelansätzen kleinen Teile saßen. Das passte natürlich nicht zusammen, oder ich sage einmal so, wenn ich dieses Projekt schon fertig mache, dann soll es auch perfekt sein.

Also habe ich anhand der 'alten' Vorderteile die passenden Teilchen rausgesucht, sie zuerst nur angesteckt und dann neu genäht.


bright star project

bright star projectbright star project

Der neue Ausschnitt.

brightstarprojectbrightstarproject

brightstarproject

Der Ärmelansatz.

brightstarproject

Und? Sieht das nicht besser aus?

Jetzt geht es am Rücken weiter. Und ich habe genügend Teilchen um ihn auch wirklich fertig machen zu können.

bright star project

Wenn alles zusammen genäht ist, wird sie noch einmal mit einer kleinen Borte umhäkelt, das wird noch ein schönes Stück Arbeit, aber ich bin mehr als zuversichtlich ;-)

Donnerstag, 16. Juni 2016

Bright Star Project



Unglaublich, aber wahr, letzte Woche hatte ich endlich mal wieder Zeit für mein Jäckchen und siehe da, es wird, es wird, oder?

bsp


Allerdings mache ich den Ausschnitt noch mal auf und forme ihn anders, so gefällt er mir plötzlich nicht mehr ;-)

Donnerstag, 2. Juni 2016

...von der Wiese






Wie ich es liebe morgens mit unserer Hündin durch die Wiesen zu streifen. Und keine gekauften Blumen machen mir mehr Freude als ein Straß Wiesenblumen.


wildflowerswildflowers

wildflowers

wildflowers

wildflowers

purevielfalt

purevielfalt

Für, die sich fragen, wie es meinem Jäckchen geht. Dem geht es prima, eigentlich wollte ich es im Mai schon fertig haben, aber dann kamen mir so viele Häkelarbeiten für Neugeborene dazwischen, da zeige ich Euch das nächste Mal ein paar Einblicke.
Euch eine feine Restwoche, hoffentlich ohne heftigem Regen!

Montag, 25. April 2016

Frühlingsgrüße



Ich weiß ja nicht, wie bei Euch das Wetter so ist, bei uns ist es momentan sehr kühl, windig und eher unfreundlich, obwohl die Sonne doch ab und zu hervor schaut. Aber letzte Woche was es einfach nur wunderbar warm und frühlingshaft.

Im Garten blühen alle Obstbäume, natürlich auch die drei Bäumchen unserer Buben. blueten
Die Gänseblümchen tanzen um die Wette.
wiesenbluemchen
Und der Flieder hat begonnen zu erblühen. Sogar Mohnblumen habe ich schon gesehen!
fliederflieder

Euch allen eine feine Woche, macht aus dem Wetter das Beste!

Mittwoch, 23. März 2016

Osterdeco & so

Heuer halte ich es ganz dezent mit der Osterdeco. Aber ich habe wieder Gänseeier umhäkelt, das musste einfach sein.

pure vielfaltpure vielfalt

Und schon ganz lange wollte ich ein Vogelnest bauen. Dazu braucht man eigentlich nur ein paar Zweige, Gräser, etwas Moos und Erde, die feucht mit etwas Kleber angerührt wird. Am besten legt Ihr eine Schüssel in passender Größe mit Küchenfolie aus, dann beginnt Ihr kreisrund den Körper zu bauen, die Erde dient dabei als Bindemittel. Gut trocknen lassen und vielleicht mit etwas Haarspray fixieren. Verzieren kann man es natürlich nach Belieben. In meinem Nest liegen in beiden Fällen Schokoeier.

osternestpure vielfalt

pure vielfalt

ostern

Und hier habe ich auf einem Gänseei noch mit Aquarellstiften gearbeitet.

pure vielfalt

In diesem Sinne wünsche ich Euch schon mal ein feines Osterfest.