Freitag, 18. Juli 2014

classic lemonade

Auf die Schnelle, ein erfrischendes Rezept, wobei Rezept ist fast übertrieben.

Die klassische englische Limonade, aus frischem Zitronensaft, herrlich erfrischend, schnell gemacht und selbst für Jemanden wie mich, der sonst keine Zitronen mag wirklich bekömmlich.

lemonadelemonade

lemonade

Und so einfach geht's: 1 Tasse frisch gepresster Zitronensaft (der von unbehandelten Zitronen ist auch milder)
1 Tasse Zucker
6 Tassen stilles Wasser oder Soda
Fertig, gut gekühlt servieren, herrlich.

Freitag, 11. Juli 2014

Sommerdeco - Gesammeltes verarbeiten.



Ich gestehe, ich gehören ja zu Jenen, die sich nur ungern von Sachen trennen. Zum Glück ist unser Keller groß genug, denn hier stapeln sich Kisten, Schachteln etc. von Dekorationsartikeln, sortiert nach Jahreszeiten oder Verwendungszweck. So lässt sich Aufgehobenes, auch immer wieder neu verarbeiten und gestalten.

Jahre lang haben wir Muscheln gesammelt. Besser aufgehoben sind sie mit Kaebepistole festgeklebt auf einem Styroporkranz.

summerdeco

summerdecosummerdeco

Dieses Windspiel ist überhaupt schon älteren Datums, selbstgedrehte Perlchen (aus der Anfangszeit mit dieser Technink) Muscheln, Glasperleneinzelstücke, aber auch Serviettenelemente auf transparenter Folie finden sich hier. Und ich mag den Klang immer noch.

summerdeco


summerdeco

Auch Kerzen hebe ich prinzipiell auf, dieser hier sind z.B. von Adventkränzen! Nun stecken sie in mit Kies und Muscheln befüllten Gläsern.

summerdeco

summerdeco

summerdeco

summerdecosummerdeco

Auch auf Ästen können sich Muschelchen und Treibgut tummeln. Aus einer Bügelflasche lässt sich auch ganz einfach eine Flaschenpost gestalten, darinnen können auch versteckte Botschaften ruhen.

summerdecosummerdeco

Es müssen aber nicht immer Meeresmuscheln sein. Sand & Muscheln hat hier die Donau freigegeben. Ich finde hübsch, wie die Muscheln grün schimmern.

summerdeco


Und abends schimmern Öllämpchen in mit Keramikfarbe und/oder Serviettentechnik gestalteten Gläsern.

summerdeco

summerdeco

Dieser Leuchtturm steht im Zimmer der Jungs. Den habe ich auch schon Ewigkeiten. Gebaut habe ich ihn aus bemalten, verkehrt gestapelten Tontöpfen. Oben steht in einem Glaszylinder sogar ein Windlicht. Die Bilder dahinter habe ich mit Ausschnitten von Geschenkspapier passend dazu gestaltet, mit Reliefs von Meerestieren.

summerdeco-22summerdeco

Und hier haben auch die Jungs mit gebastelt, Miniwimpelchen auf Draht aus gefestigten Stoffresten.

summerdeco

Dazu passend eine Wimpelgirlande.

summerdeco

So, das war aber echt eine Menge heute. Und wenn auch das Wetter momentan nicht passt, so hat man den Sommer zumindest in den eigenen vier Wänden.
Bei Fragen wendet Euch gerne an mich. Ich musste allerdings wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren, der Spam ist echt nicht mehr lustig, der über die Kommentare hereinkommt.

Euch allen noch einen schönen Sommer, bis zum nächsten Mal. Gehabt Euch wohl ;-)

Freitag, 4. Juli 2014

Lavendelzeit



Die Lavendelzeit ist in vollem Gange. Und für mich gibt's einfach nichts besseres für Schränke und Kommoden als diese kleinen Duftwunder.

blumengaerten-2

Wie herrlich muss es da erst in der Provence sein! Obwohl weißen Lavendel findet man dort wahrscheinlich eher selten.

blumengaerten-11blumengaerten-24

blumengaerten-23

Auch ein paar wenige Zweige verströmen einen herrlich frischen Duft in alle Räumen.

lavender lavender

lavender

lavender

Letztes Jahr habe ich Lavendelbonbons gewickelt, das werde ich heuer wieder tun, ist einfach eine prima Methode um das Duftwunder in den Schränken unter zu bringen. Zur Erinnerung: In Stoffresten gewickelt und mit Schleifen versehen, fertig.

lavendel-13

Ich wünsche Euch schöne nächste Sommertage!

Montag, 19. Mai 2014

Feines aus London.



Der beste alle Ehemänner war vor Kurzem ein paar Tage in London, der Koffer war voller als davor bei der Wiederkehr, für uns alle hat er feine Sachen aus Stadt an der Themse mitgebracht. Für mich gabs Kostbarkeiten von Crabtree & Evelyn. Oh, wie ich solche Dinge liebe!

rosewater-5

Und dazu gabs noch ein Röschen, das passt so haargenau dazu, umwerfend, findet Ihr nicht?

rosewater-3

rosewater-2

rosewater-4

rosewater-7

rosewater-10

rosewater-11

rosewater-12

So, ich bin dann mal im Bad. Eine schöne Woche wünsche ich Euch!

Donnerstag, 8. Mai 2014

Wies'n für Daheim



Also jetzt über eine wilde Wiese zu gehen, ist eine Augenweide, da gibt es so niedliche Blümchen und attraktive Gräser. In unserem Garten haben wir ein paar Quadratmeter unberührte Wiese, da wird auch nicht gemäht oder geschnitten. Und ich kann dann oft nicht anders, als ein paar Blümchen und Gräser mit zu nehmen.

In Glasflaschen gesteckt machen sich die nämlich auch echt gut als Deko!

fleurs_sauvages-14


fleurs_sauvages-11fleurs_sauvages-13

Ein paar meiner Fläschchen habe ich schon so gekauft, aber eigentlich kann man sie auch ganz easy selbst aufhübschen. Zum Beispiel mittels Schablone & Satinierfarbe bzw. Dekofrost

fleurs_sauvages-7

Oder aber man beklebt sie mit einem hübschen Etikett, das habe ich hier gemacht. Und das Etikett könnt Ihr Euch direkt über den Link vom Bild kopieren und abspeichern, wenn Ihr möchtet. Ist eher simpel gehalten, so mag ich es momentan.

fleurs_sauvages-8

etikette_fleurs_sauvages

fleurs_sauvages-6

Und dann war ich letzte Woche beruflich in Bregenz und am Heimweg sind wir über München gefahren. Leider hat zum Einen das Wetter gar nicht mitgespielt, zum anderen hatte ich nur mehr ganz wenig Platz für Bilder auf den Speicherkarten. Aber ein paar Impressionen vom Viktualienmarkt hatten noch Platz.

muenchen-1

muenchen-3

Diese Bank hätte ich gerne sofort mit heimgenommen ;-) Stattdessen durften dann Brezn & Herzchens mit nach Wien zurück.

muenchen-2 brezn-1

Ich wünsche Euch gleich ein feines Wochenende, gehabt Euch wohl!