Donnerstag, 11. Februar 2016

...es frühlingt!



Letzte Woche steckten die Schneeglöckchen im Garten schon heftig ihre Köpfchen aus der Erde. Und nur ein paar Tage später blühen sie schon in voller Pracht.

spring

springspring

schneegloeckchen_

Wenn man jetzt im Garten arbeitet stolpert man immer wieder über verwaiste Schneckenhäuser. Wieder was für meine Schneckenhausbildersammlung.

spring

Aus einem Maulwurfshügel habe ich diese hier ausgegraben und mit nach Wien genommen. Wenn sie verblüht sind, kommen sie wieder in den Garten zurück.

schneegloeckchenschneegloeckchen

schneegloeckchen

Und am Fensterbrett erfreuen mich schon ein paar Frühblüher.

spring

Gestern beim Spaziergehen habe ich auch gesehen, dass die Forsythien schon dicke Knospen zeigen, es geht also eindeutig Richtung Frühling.

Kommentare:

  1. Hallo,

    wow, dass sieht so schön aus bei dir. Bei uns kommt zwar viel Grün von den Blumenzwiebeln hervor, aber noch blüht nichts. Und an Garten ist bei uns zur Zeit nicht zu denken. Fast jeden Tag nur Regen. Mal schauen wie es am Wochenende wieder aussieht.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. MEI bei uns schaun scho de SPITZAL ausa von de TULPN...freu..freu...

    deine BUIDLN macha richtig ah FREID auf den FRÜHLING..freu,,,freu,,,

    hob no an feinen ABEND
    bussale BIS BALD de BIRGIT

    AntwortenLöschen