Donnerstag, 19. Januar 2012

Momentaufnahmen

Diese Bilder sind jenseits von optimal, der Moment erforderte Schnelligkeit, in der ich allerdings mit völlig falschen Einstellungen von einem anderen Shooting, fotografiert habe. Für die Größer hier, sidn sie allerdings genau richtig. Und vorallem sind es Momentaufnahmen, die ich liebe.



Gestern bekamen unsere Kleinsten endlich ihre langersehnten Instrumente - Dorian eine Geige, Valerian ein Chello.
Eigentlich hätte sie schon das Christkind bringen sollen, sie standen nämlich am Wunschzettel, aber das Christkind hatte vor Weihnachten noch nicht die finanziellen Mittel. Gestern ging dann ihr Herzenswunsch in Erfüllung.
Und bei diesem Bild, da hat er sie eben aus dem Koffer genommen, sieht man ganz deutlich in Dorians Gesicht geschrieben, wie sehr er sich das gewünscht hat. Oder bilde ich mir das nur ein?

20120119_6

20120119_9

20120119_12


20120119_19

Sie halten sie zwar noch völlig verkehrt, aber die Begeisterung kennt keine Grenzen. Allerdings mussten sie feststellen, dass man sie nicht zum Kuscheln ins Bett mitnehmen kann, das hätten sie nämlich gerne getan. Erwies sich allerdings als unbequem.
Ab nächster Woche bekommen beide Unterricht, und wir sind sehr gespannt, ob diese Begeisterung anhält;-) Mit Tristan am Klavier haben wir dann übrigens ein nettes Trio.

Kommentare:

  1. liebe Betty, ich weiß nicht was du hast die Bilder sind nahezu Zauberhaft. Ich finde das Licht passt perfekt und die schärfe die anscheinend nicht vorhanden sein soll kann ich nicht erkennen. Ich finde die bilder einfach nur traumhaft und voller leben so wie fotos sein sollten.

    Lass dir ganz viele herzige Grüße da.
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Betty,

    es ist o schön, wenn Kinder ein Instrument spielen!
    Meine Tochter spielt seid September Geige und ist begeistert!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind doch wunderbar! Das leuchten in den Augen ist so rührend! Viel Spaß beim üben. Vielleicht gibt's ja bald eine musikalische Kostprobe für uns ;-)?!
    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Betty,

    da werden die Augen feucht. Meine natürlich!! ;-) Solche Freude in Kinderuagen ist das Schönsten was es neben schlafenden Kindern gibt!
    Einen schnief-Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. ich finde die Bilder auch wundervoll!!
    Du hast wirklich schöne Momente eingefangen!

    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  6. ahhhhh! süß!!!

    ich hab ja einen geigenspieler und einen klavierspieler, was und ob theo (bald 5) auch einmal ein instrument spielen wird, steht noch in den sternen :-)
    sie sind sicher keine kleinen mozart`s - aber sie haben spaß dran - und ICH liebe es, kinder im haus zu haben, die musizieren! :-)

    wir haben allerdings ein leihinstrument, weil paul ja schon die zweite (dritte??) geigengröße hat. wechselt ihr so oft? konntet ihr euch keine leihen? aber das wird bei privatunterricht nicht gehen, nehme ich an (und frau knatterton kombiniert, dass sie den bekommen, weil die musikschulen haben nämlich schon im september begonnen... ;-) ).

    ich wünsch den mäusen jedenfalls ALLES gute und viel freude und erfolgt bei ihren vorhaben! und DICH beneide ich, dass du einen chellospieler daheim hast - das war immer mein traum!!...

    und, achja: WO sind denn die langen Haare der knöpfe? seit wann sind sie denn kurz? und wie alt sind die beiden?

    lg nora

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Betty
    Ach wie süss die beiden auf den Fotos sind!! Toll, dass sie ein Instrument spielen dürfen. Ich selber spiele auch mit Begeisterung Geige, meine Tochter Querflöte, mein Sohn hat leider keine Zeit mehr für Klavier und Gitarre und mein Mann....nun, der kann nicht einmal richtig im Takt klatschen :-)). Deshalb wird es nie ein Quartett geben. Ich wünsche dir viel Spass bei der Begeisterung eurer Kinder, liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Betty, wunderbar wie sie musikalisch sind deine Kinder und die Gesichter wie sie sich freuen darüber ... ja ob die Begeisterung wirklich länger an hält weis man nie,aber man sollte es immer fördern wenn es geht.

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Betty,

    also für mich schauen sie auch seeeeeeeeeeeeeeeeehr begeistert !!!
    Wie wundervoll unjd Chello ist mit Sicherheit ein Traum !!
    Unsere Tochter hat auch mal Geige gespielt, jetzt Klarinette und Klavier...es ist sooo schön, wenn kinder Musik machen....
    Dann noch ganz viel Freude den beiden und den Eltern natürlich auch !!!!

    Lieber Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Was für wunderschöne Fotos! So glückliche Kindergesichter...Das finde ich wunderschön, wenn sich Kinder 1. so offensichtlich ganz sehr freuen können 2. über etwas Nützliches (kein GameBoy o.ä.) und außerdem ist es toll, wenn die musikalische Seite an Kindern gefördert wird!
    Also immer schön die Fotos hervorkramen, wenn die beiden Dich mit schiefen Tönen beim Üben quälen ;o)
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  11. With two violinists(our oldest son and our daughter) I know how proud you must feel as a mom. Wonderful pictures of the children; they look thrilled to have their own instruments. Our kids don't own their own yet; we hire them one year at a time from the art academy where they take their music classes; of course they have had the same instruments for so long now, they have some kind of connection with it, they love their instrument, even our son, who has a really old violin with a crack even, but he wouldn't trade it for another one; our daughter will have to change soon though cause she needs a larger violin. The boxes their violins are in are also so very shabby; but so beautiful.... I love them more than the modern versions although those are much more practical and allow you to carry them easily on your back but well... Hope your sons will love their instruments and love to play them as much as our kids love theirs.
    Bye,
    Marian

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Betty,

    man kann die Begeisterung regelrecht spüren und allein die Mischung Eures Hausmusik Trio's hätte nicht besser sein können ;o)) Ich spiele seit meinem 5. Lebensjahr Klavier und nehme auch noch Unterricht (sonst könnte ich diesen inneren Schweinehund nicht bezwingen und würde ständig das gleiche spielen was ich eh schon kann ... also ziemlich faul vor mich hinklimpern ;o)) Ab und an kommt es dann mal vor das ich bei meinem Klavierprof einen Chellospieler begleiten darf ... ein Träum und das Alles hast Du zu Hause ! Etwas schöneres gibt es gar nicht !!!

    Alles Liebe und bis bald
    Ann

    AntwortenLöschen
  13. Soooo schöne Fotos. Leuchtende Kinderaugen....Eindeutig, sie freuen sich riesig. :o)))
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  14. Wow, ambitionierte Musiker hast du da :)! Ich bin gespannt, was du von ihren Fortschritten berichtest :)!

    AntwortenLöschen
  15. was für HERRLICHE BILDER !!!
    ich wünsche den jungs viiel spaß und freude beim(später)musizieren !

    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  16. Wow, wunderschöne Bilder! Die Augen zeigen soviel Begeisterung, wie schön, solch wunderbare Momentaufnahmen aufgeschnappt zu haben. Den Beiden wünsche ich viel Freude beim musizieren.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  17. Wowk! Da leuchten die Augen und das Herz!

    Liebe Grüße, sandschnecke

    AntwortenLöschen
  18. Oh Gott, sie sind so entzückend süß, deine Jungs! Und wow, was haben sie für klasse Wünsche? Ich muss irgendwas in der Erziehung meiner Jungs falsch gemacht haben! ;o) Die Bilder sind traumhaft schön und eine tolle Erinnerung für später!

    Liebste Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Betty,

    diese Augen..... die sagen viel!
    Es ist einfach schön, wenn Kinder Freude an der Musik haben, ich genieße es immer, wenn meine zwei spielen, einfach schön.
    Ich wünsche den beiden viiiel Spaß beim Erlernen der Instrumente und immer Ausdauer beim Üben.

    Herzliche Grüße aus Baden
    Doris

    AntwortenLöschen
  20. die Bilder sind doch richtig toll geworden

    GLG Ilka

    AntwortenLöschen
  21. Verzaubert!! Fühlte ich mich schon beim kleinen Vorschaubildchen in meiner Blogliste - der Ausdruck im Gesicht - unsagbar schön!

    Ich wünsch den beiden ganz viel Freude mit ihren lang ersehnten Instrumenten und ganz viel Durchhaltevermögen, wenn es mal schwierig/langweilig ist beim Üben - der Erfolg ist dann der schönste Ansporn!

    ich drück Dich,
    Melanie

    AntwortenLöschen