Sonntag, 4. Dezember 2011

4 - von der heiligen Barbara

Wenn Du einen Kirschbaum hast, dann schneide ihm doch heute noch ein paar Zweige ab. Lege sie eine Stunde lang in warmes Wasser, dann schneide die Zweigenden lang an oder klopfe das Holz leicht mit einem Hammer. Stelle dann die Zweige in eine Vase, wechsle alle 3 Tage deren Wasser. Nach 20 Tagen sollten die ersten Blüten aufgehen. Wenn dem so ist, so wirst Du ein besonders gutes Jahr vor Dir haben. In einigen Ländern stehe die Blüten auch für besondere Fruchtbarkeit.

Legende: Barbara war eine Königstochter, die zum christlichen Glauben wechselte. Der Legende nach ließ ihr Vater sie deshalb in einen Turm mit zwei Fenstern sperren. Als er nach einiger Zeit zurückkehrte, hatte der Turm drei Fenster - Symbol der Allerheiligsten Dreifaltigkeit. Gerne wird sie daher mit einem Turm abgebildet. Sie floh vor ihren Verfolgern und versteckte sich in einer Felsspalte, weshalb sie auch Patronin der Bergleute ist. Da sie den Sterbenden die Letzte Kommunion spendete, sind ihre Attribute auch häufig ein Kelch und eine Hostie.

Der Brauch der Barbarazweige geht auf das 15. Jahrhundert zurück und hat ebenfalls in einer Legende seinen Ursprung. Auf dem Weg zum Gefängnis soll sich ein Kirschzweig im Gewand Barbaras verfangen haben, den sie mitnahm und in einen Krug mit Wasser steckte (4. Dezember). Am Weihnachstag (25. Dezember) habe dieser Zweig zu blühen begonnen und stellt somit ein Zeichen Gottes für die himmlische Herrlichkeit dar.

4
Diese Zweige schneide ich jedes Jahr von meinem eigenen Baum, der für mich als Kind gepflanzt wurde. Sie blühen dann meistens schon ein paar Tage vor Weihnachten,nur im Jahr der Zwillinge haben sie direkt am 24.12. geblüht.
Allen Barbaras noch einen feinen Namenstag.

Kommentare:

  1. Liebste Betty!

    Ich wünsch Dir alles Liebe und Gute zum Namenstag :o)
    Bin gespannt, ob die Zweige es bis Weihnachten schaffen!
    Bei den momentanen Temperaturen fangen sie ja fast draussen an zu blühen ...

    Ich drück Dich,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Betty,
    Kirschblüten sind besonders schön ... Und vom eigen Baum wohl erst recht. Bin gespannt wann sie in diesem Jahr bei dir aufblühen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful photos!
    Lots of greetings!:)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Betty,
    auch von mir alles Gute zum Namenstag, ich hab heute auch frische Zweige in die Vase getan, müssen das unbedingt Kirschzweige sein, oder gehen da auch andere? Kirschbäume haben wir leider keine, weder bei uns noch hätte ich die bei Nachbarn abschneiden, ich hoffe die Mirabellen-Zweigen tun es auch.
    Dir alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. das hast du schön geschrieben! hab heute auch barbarazweige geschnitten :)

    alles liebe!
    die dana

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön! Auch ich war heute drüben im Heimatort auf meiner Wiese und habe mir von den Kirschbäumen die Barbarazweige geschnitten.
    Es ist ein Brauch, den ich immer gerne pflege. Und wenn sie denn blühen, stelle ich sie am Heiligen Abend hinter die Krippe.
    Ganz herzliche Grüße. Ich wünsche dir eine frohe und gesegnete Adventszeit
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Betty,

    hoffe du hattest enen schönen Namenstag...wir haben auch einen Barbarazweig, da unsere Gemeinde die hl.Barbara als Patronin hat...mag diesen Brauch sehr gerne...

    Gute Nacht,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Betty,
    vielen Dank für diesen wunderschönen Adventskalender . Den musste ich einfach verlinken, hoffe das ist ok.

    Liebe Grüße (auch aus Wien)
    Ursl

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schön, diesen Brauch kenne ich auch, mein zweiter Vorname ist ebenfalls Barbara.
    Und ganz besonders toll finde ich, dass Du einen eigenen Baum hast! WOW!

    LG und eine schöne 2. Adventswoche!
    Chris

    AntwortenLöschen
  10. ...hm... aus angst, das mit der fruchtbarkeit ins haus zu holen, werde ich heuer ausnahmsweise mal KEINE zweige ins haus holen :-D !!

    ich wollt gestern nicht raus, mal schauen, vielleicht lass ich heuer wirklich aus! letztes jahr haben sie übrigens geblüht! und ich geb immer warmes wasser in die vase und lass sie ab und zu auch beim/am kachelofen stehen ;-)
    funktioniert!!!

    lg nora

    AntwortenLöschen
  11. hey Betty, Gratulation, nachträglich auch von mir zum Namenstag ♥lich Barbara /beby-piri

    AntwortenLöschen
  12. Hallo.
    Meine geschichte ist ein bisschen anders .
    Grüße.
    Donata

    AntwortenLöschen