Donnerstag, 9. Juni 2011

erste Ernte...

...seit Wochen kommen wir nicht in den Garten hinaus. Genau genommen komme ich momentan so richtig zu gar nichts, alleine ist alles einfach doppelt so stressig.

Im Garten sind aber die ersten Früchte reif und meine Mama war so lieb und hat mir heute die ersten Beeren gebracht.

Erdbeeren, Kirschen, Ribisln und Johannisbeeren. Die Jungs werden sich freuen und sie werden ratzfatz auch wieder weg sein. Deshalb schnell ein paar Bilder, wobei für Fotospielereien hatte ich keine Zeit, alles schnell geknipst.

20110609_13

20110609_14

Kirschen von meinem Geburtsbaum:

20110609_16

Die ersten Erdbeeren und zwar Mieze Schindler, wer die Sorte kennt, weiß um ihren Zauber.

20110609_18

Nicht unbedingt meine Lieblingsbeeren, aber die Jungs mögens ja gerne sauer.

20110609_19


Und auch das hier ist eine erste Ernte. Mein erster Fotografenauftrag, das Feeback ist enorm *freu*

20110609_10

So, ich laufe ins Krankenhaus. Gestern hatte mein Mann die vierte Operation, am Sonntag ist die nächste. Heute hat er mal versucht aufzustehen *freu* nach 12 Tagen Bettpflicht kein leichtes Unterfangen.

Kommentare:

  1. Hallo Betty,

    es gibt eine Kirsche die Mieze Schindler heißt? Wie cool ist das denn :o)

    Wünsch Deinem Mann alles Gute....das alles glatt läuft!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Betty, die Fotos sind umwerfen! Toll und machen richtig Lust auf diese Vitaminbomben, alles Gute für deinen Mann, liebe Grüsse Barbara..........falls du irgendwann mal Zeit und Lust hast nach swap...hüstel (wegen dem Treaser....oder wie heisst das Ding?)

    AntwortenLöschen
  3. Wow ich sehe auch jOhannisbeeren? hier sind wir nicht soweit!!!! LG colores

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Betty,

    du hast ja jetzt auch andere sorgen als Beeren pflücken....wie lieb von deiner Mutter......weil schade wärs ja schon, wenn man sie schon im eigenen Garten hat...Das mit dem alleine alles versorgen, das kenn ich als mein Mann letztes Jahr an der Bandscehibe operiert wurde...
    Ich wünsch euch weiterhin alles erdenklich Gute und drück für die 4. OP die Daumen , Wahnsinn, wieviele OPs er braucht ...( ist ja uch immer eine Vollnarkose , oder ?)
    Deine Portraitaufnahmen sehen sooo schön aus, kein Wunder, dass das Feedback gut ist....

    Dir alles Liebe,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  5. oh wow.... die ernte ist toll, ja, aber was ich wirklich suuuuuuuuuper finde ist der fotoauftrag!! gratuliere! :-))



    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  6. Amazing photos dear Betty!

    I wish you a pleasant Thursday and send a greeting and a kisses:)

    AntwortenLöschen
  7. .... ich halte die Daumen, damit bals alles wieder gut wird!!!
    Die Beerenfotos sind ein Traum !
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Betty, die Fotos von Deinen Beeren sind wunderschön. Lecker so frische Beeren aus dem eigenen Garten - und Du hast einen Geburts-Kirschbaum??!!! Oh wie schön! Ich wünsche Dir und Deinem Mann weiterhin viel Kraft - für die nächste OP und überhaupt für alles in der nächsten Zeit. Ganz liebe Grüße von Monika

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine Rote-Früchte-Pracht, liebe Betty. Unsere Johannisbeeren benötigen noch ein wenig Zeit zum Reifen.

    Alles Gute auch für deinen Mann, habe das erst gerade gelesen...

    Herzlichst

    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch zum ersten Auftrag!!!! Dein Obst sieht sehr lecker aus! Deinem Mann hats aber schon sehr arg erwischt! soviele!!! OP`s! Ganz liebe Heilungsgrüße an deinen Mann! Alles LIebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Betty,

    die Früchte schauen so lecker aus, da würde ich gerne vorbeikommen um zu naschen.

    Das sind doch wunderbare Nachrichten, dass dein Mann zumindest schon einmal der Versuch starten durfte, aufzustehen.

    Weiterhin alles Gute für deinen Mann und dir viel Kraft und Durchhaltevermögen.

    Herzlichste Grüße,
    Mary

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Betty,
    was hast Du für leckere Beeren in Deinem Garten, die Bilder sind soo "schmackhaft" getroffen ...

    Oh ja, mit dem allein für alles da sein kenn' ich auch, mein Mann ist auch immer wieder tagelang auf Reisen. Da kann man nur noch Punkt für Punkt abarbeiten.

    Ich wünsch Deinem Mann alles, alles Gute und Euch beiden ganz viel Durchhaltevermögen.

    Ganz, ganz liebe Grüsse, Christl

    P.S. toller Fotoauftrag!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Betty,

    trotz des ganzen Stresses so großartige Fotos, die Beeren sehen köstlich aus.
    Drücke immer noch ganz fest die Daumen, das es ganz schnell wieder aufwärts geht.

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  14. Ups, erster Versuch gescheitert,
    Hallo Betty,
    schön zu lesen, dass es die ersten Gehversuche gibt, dass wird wieder, es braucht alles seine Zeit.
    Schone Dich selbst so gut es geht, lass auch mal was liegen, keine Sorge da läuft nix weg.
    Die Beeren kommen nächstes Jahr wieder. Lieb das Dir Deine Mama hilft.
    Alles Gute weiterhin und liebe Grüsse an alle, Pia

    AntwortenLöschen
  15. gratuliere auch zu diesem tollen fotoauftrag und deinem mann noch alles gute für sonntag!

    glg,
    rebecca

    AntwortenLöschen
  16. Love the berries - so tasty and yummy. Wishing your husband a quick and speedy recovery. I understand how stressful this is - I spend lots of weeks at the hospital with my husband, it's so hard. I wish you strength and comfort.
    xOx

    AntwortenLöschen
  17. Wow, die Früchte schauen echt lecker aus, Kirschen mag ich nicht so bsonders aber dafür Erdbeeren, die könnt ich kiloweise essen. Ribisel und Johannisbeeren, was ist der Unterschied, dachte das ist das gleiche..hmmm
    Gott sei Dank gehts deinem Mann wieder ein wenig besser, sein Schutzengel war da wohl extrem brav.
    lg Rose

    AntwortenLöschen
  18. Wow, wahnsinnig tolle Bilder! Richtig "lecker"

    Liebe Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  19. Was dein Mann alles aushalten muss!! Weiterhin alles Gute!
    Deine Beeren sehen so lecker aus. Ich mag die alle! Vor allem zu Vanilleeis! So lecker!

    Ein Drücker von mir
    Dagi

    AntwortenLöschen
  20. Schön sind deine Fotos. Ich liebe Kirschen, deine sehen super lecker aus. Ist es nicht schön, wenn man direkt vom Baum oder Strauch ernten kann?
    Ich wünsche dir viel Stärke in dieser für dich sehr stressigen Zeit.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Betty, schön, dass du mal gepiept hast! Wir waren auch kaum im Garten dieses Jahr, wir mussten ja dauernd nach Bremen fahren. Und dann war wieder das Wetter schlecht. Ich habe schon ein ganz schlechtes Gewissen, weil wir ja auch am Wochenende schon wieder unterwegs sein werden.

    Weiterhin gute Besserung für deinen Mann!
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  22. Hallööchen liebe Betty,
    mhh, so Beeren sind einfach göttlich, um so schöner wenn sie aus dem eigenen Garten kommen... ich hoffe Dein Mann übersteht alles gut und wird bald wieder gesund.
    Viele liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Betty,
    die Beeren sind doch superlecker in Szene gesetzt - da braucht es gar keine Bearbeitung - die Fotos wirken toll & ich beneide dich ein klein wenig um das eigene Obst im Garten... das möchte ich auch gern mal so haben. Viel Glück für die OP & ich hoffe, dass du dennoch ein wenig Ruhe über Pfingsten findest!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  24. Hey Betty,

    wenn zwei kleine Regentropfen leise an Euer Fenster klopfen,
    so denke still bei Dir, dasist ein gruß von mir.

    Schöne Pfingsten Euch allen und weiter gute Besserung für den besten Ehemann von allen, Pia

    AntwortenLöschen
  25. Hmmm... diese Fotos sehen echt verführerisch aus! Wir haben von einer lieben Nachbarin auch gerade Johannisbeeren erhalten! Jupiii...

    Schöne Pfingsten und weiterhin viel Kraft, Durchhaltevermögen und gute Genesung!

    Grüessli
    melaby

    AntwortenLöschen