Mittwoch, 4. Mai 2011

ein paar Minis und ein bisschen Frühsommer...

... , nein keine Minis zum Anziehen. Meine Minipflanzerl meine ich, diese erfreuen mich jeden Tag, vorallem, wenn die Sonne frühmorgens schon zum Fenster hereinlacht.

20110325_8

Als ich sie gekauft habe, hatten sie noch ganz wenige Blüten und ehrlich gesagt, habe ich nicht wirklich geglaubt, dass ich sie lange durchbringe.

20110404_10


Aber siehe da, sie mögen wohl den Platz am Fenster und jeden Tag verwöhne ich sie mit ein paar Tropfen Wasser gleich morgens.
Und das tut ihnen offensichtlich gut. Heute hatte ich übrigens mal endlich ein bisserl Zeit für die Fotos.

20110504_19

20110504_20

20110504_16

Auch die kleine Pflanze ohne Blüten, was immer es auch ist (Eliane?) wächst üppig.

20110504_21

Im Schlafzimmer habe ich nun begonnen mit Strohhüten zu dekorieren.Also Frühfrühsommerlich.
Den einen habe ich weiß lackiert und mit Servietten bearbeitet, ein bisschen kitschig darfs doch sein, oder? Deshalb hat er auch noch Schleifchen und ein Schildchen bekommen.

20110504_23

Dafür blieb der andere in natura, er hat nur kleine Rosettenröschen bekommen. Diese Hüte trage ich übrigens nicht, leider habe ich so gar kein Hutgesicht. Ich sammle sie nur gerne, da gibts noch mehr. Ganz lange suche ich übrigens einen wirklich alten Strohhut, vielleicht werde ich heuer irgendwo fündig.

20110504_22

Und seht mal, was ich noch begonnen habe: Meine Bettdecke, ich kanns kaum glauben, immerhin ein Drittel habe ich schon, da ich aber sehr pedantisch bin, was die Nahtverläufe anbelangt, wirds wohl noch ein bisserl dauern, bis sie ganz fertig ist. Leider muss ich die Arbeit nun da unterbrechen, da ich auf einmal so viele Bestellungen für Kissen, Stickereien, Häkeleien und Co habe.

20110404_11

Kommentare:

  1. hey, die hüten sehen TOLL aus! eine gute idee!! :-)

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Bilder; die Minipflanzen mag ich auch so gerne. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Betty,
    wie hast du denn die tollen Foto´s wieder gemacht?! Einfach toll sind deine Aufnahmen von den Miniblumen.
    Die Ideen mit den Hüten sind auch super - na und die Decke wird auch gigantisch.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Wowwww, liebe Betty...
    du hast ja wunderschöne Bilder. Und deine Fensterbank sieht super, super, super schön aus..., freu. Das Bild gefällt so gut(:-)

    GGGGGGLG Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Ach, sind die kleinen Pflänzchen niedlich! Und Deine Bilder sind mal wieder einfach nur der Knaller. Die Idee mit den Strohhüten ist auch Klasse, irgendwie fällt mir sowas nie ein...:-(
    Wünsche Dir noch einen schönen Tag. Liebe Grüße von Bonnie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Betty,

    so frühlingszart ist dein Minipflänzchen, ein wenig veilchenähnlich. Weißt du genau, was es ist?

    Herzliche Maigrüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Beautiful pictures dear Betty!
    I wish you a pleasant day and I send best regards.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Betty,
    deine Blümchen sind so schön! Gerne würde ich auch bei dir die morgenliche Sonne genießen, leider muss ich zur Arbeit! :)
    Tolle Aufnahmen, ich habe schon so oft versucht meine Fenster zu fotografieren, spricht in direkte Licht- ohne Erfolg, icj weiß nicht wie man das macht... :/

    Deine Hütte sind ja klasse, schön hast due die gemacht!

    Liebe Grüße Betty!
    Dagi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Betty,

    deine Minis sind süüüüüüüß und natürlich darf ein bisschen Kitsch sein...trägst du die Hüte auch ?

    Wünsch dir einen schönen Abend,

    lieber Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Betty,
    danke dir für deine liebe Nachricht, aber ich glaube für Wohnen und Garten reicht es noch nicht :) Aber ein schönes Kompliment!!
    Was hast du mit der Decke vor? Oder sag bloß, du hast sie selbst genäht? Als sich dein Blog öffnete, gefiel mir gleich dieses erste Bild, die Blümchen im Fenster und dann noch der wunderschöne Bloghintergrund dazu!
    Sei lieb gegrüßt von
    Dana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Betty,

    die Planzen sind so niedlich, besonders in diese wundervollen kleinen Töpfchen.
    Diese Strohhüte sind ja so romantisch und ein ganz klein wenig Kitsch hat noch keinem geschadet!
    Ich bin gespannt auf deine Bettdecke wenn sie fertig ist.

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Betty
    Die Biler die Du machst find ich sehr schön. Ich sehe sehr gern bei Dir vorbei.
    Vielen Dank auch für Deinen Kommentar. Vielleichst veröffentlichst du ja dein Spargelsuppen-Rezept damit ich es nachkochen kann?
    Herzliche Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Betty,
    Deine Bettdecke wird ja suuuper.
    Deine Hüte sind finde ich gar nicht kitschig, sie haben so etwas nostalgisches.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Strohhüte sind sooo romantisch!
    GLG
    Taty

    AntwortenLöschen
  15. Auf die Idee, einen Strohhut anzupinseln, wäre ich nie gekommen! Sieht man mal wieder: Bloggen büldet! Das werde ich demnächst auch mal probieren. Hast du eine spezielle Farbe dazu genommen?
    Gruß
    Ursel

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Betty,

    das ist aber eine tolle Idee, mit Strohhüten zu dekorieren - der weisse mit den Rosen ist ja total zauberhaft.

    Deine Strohhüte haben mich an meine standesamtliche Trauung erinnert! Da hatte ich einen Strohhut auf, einen schwarzen mit gelb-buntem Tuch, passend zu meinem gelben Kostüm.


    Ganz, ganz liebe Grüsse noch, Christl

    AntwortenLöschen
  17. schnuckig, diese kleinen! und ihre 'behausungen' erst, wirklich sehr ästhetisch. die namenlose könnte eine mini-variante der tradescantia/dreimasterblume sein, zumindest entstehen bei ihr die neuen blättchen aus einem 'röllchen' aber so genau kann ich das aus dem fotowinkel nicht erkennen. meine normale zimmer-tradescantia hat sich übrigens nach vielen jahren zu unscheinbaren blütchen entschlossen. zu deiner fragen ach unseren temperaturen hier auf der insel: so ziemlich alles zwischen 9 grad und fast 20 grad, noch sehr april-mäßig. die clematis stört es nicht, sie blüht seit drei wochen und die rosafarbene, die so zart nach babypuder duftet, hat gestern bei heftigem wind viele blütenblättchen lassen müssen.

    AntwortenLöschen
  18. huhu :)

    mei, sind die minipflanzerl liab!!! sind das usambaraveilchen?
    (sorry, ich hab jetzt nicht alle kommentare durchgelesen, falls es schon jemand erwähnt hat...*g*)

    die idee mit den strohhüten find ich super - schaut ganz toll aus! :)

    glg
    salma

    AntwortenLöschen
  19. Schärrie, was war nochmal deine "SchriftimHeader"-Frage?
    Sorry, ist bei mir irgendwie untergegangen...

    küüüüüss
    Joanna

    AntwortenLöschen
  20. Oh... so sorry, ICH WEISS ES NICHT!

    das hat eine Firma für mich entworfen, und ich habe nur: "ja, sieht schön aus" gesagt ;-).

    Ich bin nur ein dummer User, und kann gerade mal den An- und Ausknopf drücken!

    Liebesgrüße
    Joanna

    AntwortenLöschen
  21. Oh, Deine Bilder sind toll!!!!
    ICh liebe auch Minipflanzen, aber ich habe keinen grünen Daumen, deshalb hab ich die Pflanzen nur sehr kurzweilig hier!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. super Ich mag so gern minis schöne bilder
    hugs mona

    AntwortenLöschen
  23. wunderschöne, zarte, feenhafte Bilder!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen