Freitag, 25. März 2011

in the meantime - coffeebreak

Wenn eines ins andere greift, kennt ihr das?
Also eigentlich wollte ich heute meine Gockelhähne für den Blog fotografieren, also schnell zum Gärtner gefahren, einen Margeritehbusch gekauft, dort zig andere Sachen gesehen, die auch ins Körbchen gesprungen sind.

Daheim alles auf den Balkon gestellt, in der Stadt haben wir ja nur einen Balkon, einen großen immerhin, Garten gibts im Haus am Land.
Dort habe ich heiloses Chaos vorgefunden, nach dem Winter herrscht das dort immer.

Und bevor ich jetzt zum Räumen und Umsetzen beginne, und überlege, was heute eigentlich gar nicht vorgesehen war, weil ich um 14 Uhr einen wichtigen Termin habe, gönne ich mir erstmal eine Kaffeepause zum Luftholen um zu Überlegen, wo ich überhaupt anfangen soll.

20110325_5

Die Tassen sind vom Flohmarkt, ich habe mir 'erlaubt' sie mit kleinen Pünktchen zu versehen. EDIT: Die Pünktchen sind mit Keramikfarbe aufgetupft und sie sind natürlich spülmaschinenfest.

DSC_9939

Die Kalenderhülle habe ich nach eigenen Vorlagen bestickt, die Kugelschreiberhülllen, aus Schmuck-Keramik, sind auch selbst gemacht.

DSC_4436

Die Windlichter hier sind alle von mir, in verschiedenen Techniken gestaltet, ich weiß bloß überhaupt nicht, wo die jetzt hinsollen!

DSC_4438

Gleich gehts dann ans große Aufräumen, immerhin diese Ecke sieht schon ganz gut aus, aber wirklich nur diese Ecke.

DSC_1460

edit: Weil die Frage kam: In dem kleinen Kästchen sind kleine Papiertütchen mit Samen, die Labels sind aus Karton bearbeitet mit Serviettentechnik.

Überall sonst siehts so aus *haarerauf*, und das ist nur eine von den drei anderen chaotische Ecken. Da tummeln sich noch Rentiere, gefühlte 10 kg Kastanien, Pflanzgefäße, Erde & Co.

20110325_12

Also Ärmel hoch, und los.
Meine Gockelhähne gibts dann erst irgendwann zu sehen.

Ich wünsche Euch ein feines Wochenende, hoffentlich mit Sonnenschein!

Kommentare:

  1. Liebe deine Flohmarkt Tassen! LG und ein schönes Wochenende!!

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde es sehr gemütlich, auch wenn es nicht perfekt aufgeräumt ist. Wenn ich zu unserem Gartenmarkt fahre, gebe ich IMMER mehr aus als ich dachte ... meistens will ich ja "nur ein bisschen gucken" und bin dann am Ende an die 100 Euro los ... *graus* Die haben aber auch immer schöne Sachen da!!!
    Die Flohmarkttassen und Windlichter sind echt schön. Sag mal, mich würde SEHR interessieren, was das für niedliche Labels sind, die mit den Möhrchen und Erbsen und so drauf, in dieser kleinen Kiste. Hast du die auch selbst gemacht? Wenn ja, wie/womit??
    Viele liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  3. das ist eine traumhafte Kollektion liebe Betty :) GVLG Alice

    AntwortenLöschen
  4. Die Sammeltassen mit den Punkten sind der Hit. Super schön.
    Viel Spaß beim Aufräumen und Dekorieren.
    LG PAPIERWUNDER

    AntwortenLöschen
  5. hi! die puntetassen ;o) süß! und deine samentütchen....ich habe gestern schon geräumt......und gepflanzt....aber fertig bin ich noch lange nicht.mein balkon ist auch noch ein schlachtfeld! ich wünsche dir ein tolles wochenende! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Leidensgenossin?!
    Ich war auch gerade beim Einkaufen, aber nun muß ich doch erst auf die Blog´s schauen und den schönen Dingen widmen, bevor ich mein eigenes Chaos beseitige. Die Kastanien sind schon alle weg - dafür habe ich gefühlte 1000 Raketenstecken, Feuerwerkskapseln in schwarz, gelb und orange...
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöne Sachen hast du gemacht. Ich muss auch bald dringend in den Garten, bei mir siehts grad überall so aus wie auf deinem letzten Bild :-(!
    LG und ein schönes Wochenende
    Christiane

    AntwortenLöschen
  8. You're so creative, Betty! I love the way you have personalized everything with your creative touch... beautiful!
    Thank you so much for your lovely comment. ♥ Your 400 year old farmhouse sounds wonderful! I can imagine all of the wonderful plans you have for it. :)
    Have a wonderful weekend!
    xo,
    Jo

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Betty,

    ihr habt noch ein Landhaus zur Stadtwohnung ? Wow, das ist sicher eine tolle Sache ..wohnt ihr da den Sommer über ? Toll...beides zu haben !!!
    Deine Teelichthalter sammlung ist ja echt groß und soooo schön...ich hab meine nach Farben sortiert in Kartons , damit die roten nicht im Sommer rumstehen...Ja , bei mir ists auch immer so, man fängt ( oder denkt ) was an und dann kommt noch soooooooviel dazu...Aber so ein Kaffee zwischendurch ist genau richtig...

    Wünsch dir viel Energie und ein tolles Wochenende,

    liebe Grüße,.
    Sanne

    AntwortenLöschen
  10. Deine Tassen sind aber schön verziert; frühlingsfrische Farbtupfer. Ist es besondere Farbe, die du da verwendet hast? Die schönen Tütchen sind sehr schön.
    Die Gartenarbeit steht dieses Wochenende auf meiner Liste auf Platz 1. Es gibt sehr viel zu tun. Schließlich ist bald Ostern und da soll doch alles blitze-blank sein.
    Ein schönes Wochenende
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Die Tassen sind sooo schön, ich beneide Dich um Deine Ideen!
    GGLG Simone

    AntwortenLöschen
  12. liebe betty,
    du hast recht, man(frau) soll mit ruhe anfangen und so geht´s uns bestimmt fast allen nach dem winter..wie unsere ecken aussehen, das möchtet man überhaupt nicht glauben..trotzdem inspirieren deine bilder zum ärmel hochkrempeln und das alles auch genießen..so viel sonne hast du eingefangen! sehr sehr schön !
    und die punktchen auf den tassen finde ich unglaublich schön !
    viele liebe herzensgrüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe letztes Wochenende immerhin schon die Hütte ausgemistet, man kann sich zur Abwechslung mal tatsächlich dort nieder lassen (vorausgesetzt, man vergisst nicht den Lappen zum Tischabwischen daheim!). Mein Balkon sieht, bis auf die Stiefmütterchen, die tapfer im Balkonkasten den letzten Kälteeinbruch überlebt haben, noch recht winterlich aus. Da muss ich auch noch ein bisschen wüten.
    Lieben Gruß
    Ursel, die dir ein schönes Wochenende wünscht und sich fragt, ob du es nicht auch einmal ohne Sicherheitsabfrage versuchen möchtest. Es ist immer so lästig....

    AntwortenLöschen
  14. Deine Windlichter sind entzückend und bitte wie hast Du so gleichmäßige Punkte auf das Geschirr gebracht? Nicht sag mir jetzt auch noch, dass die geschirrspülertauglich sind? *grins* Wahnsinn was Du alles drauf hast!
    Ganz liebe Grüße!!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Betty,
    es sieht schon gut aus bei dir! Und deine Kaffeetasse ist ein netter Anblick!
    Die Teelichter sehen super aus-tolle Exemplare dabei!

    Liebe Grüße und viel Spaß auf dem Balkon!
    Dagi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Betty,

    ich habe Deinen schönen Blog erst kürzlich entdeckt und schau gerade mal wieder bei Dir vorbei. Ich hätte heute auch aufräumen müssen, habe aber stattdessen lieber gebastelt und dekoriert :-). Die Idee mit dem Pünktchen auf den alten Teetassen gefällt mir unheimlich gut, so süß! Liebe Grüße von Tini

    AntwortenLöschen
  17. hehe, soll ich dir was sagen? so siehts bei mir grundsätzlich mindestens zwei mal die woche im ganzen haus aus ;-)

    also - ich meinte, so wie in deinen chaos-ecken *g*

    deine ganzen kreationen sind ja wunderschön - die teelichter gefallen mir total gut! :)

    glg
    salma

    AntwortenLöschen
  18. ui, warst du fleißig. Die Teelichter sind allesamt wunderschön und die Kugelschreiber sind ja wohl der Hammer! Verrätst du uns, wie du die gemacht hast? :-)

    GLG, Rebecca

    AntwortenLöschen
  19. Ja, wie hast du all die schönen Windlichter gemacht ?
    Hält die Farbe auf den Tassen ? Ich mag Punkte immer und überall !
    LG

    AntwortenLöschen
  20. Ohhh liebe Betty.. das ist ja eine wunderbare Idee.. und die Farbe hält gut?? ich liebe diese Tupfen auf dem Geschirr..
    deine Windlichter sind auch ganz ganz toll..Hab mir jetzt mal deine letzten Posts auch angeschaut.. da ich unter der Woche momentan kaum zum Bloggen komme..
    TRAUMHAFT liebe Betty.. und du bearbeitest fast gar nicht hast du mal geschrieben..??
    Hab jetzt auch immer nur noch die Größe verändert..
    Wünsche Dir einen tollen und kuschligen Sonntag..
    ggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  21. herrlich schöner post betty!
    und ich seh dich seit einem bestimmten post immer vor meinem inneren augen tanzen *seufz*
    die dots sind bombastisch. tolle wirkung... und wie fleißig du immer bist...
    lg steffi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Betty,
    das ist ja eine grandiose Idee mit den Tassen!!!!
    Kannnst du dir vorstellen mit welchem Blick ich jetzt am Samstag durch den Flohmarkt stöbere ? ;O) - ach, ich liebe diese Art der "Resteverwertung" - Danke, und ich hoffe ich darf stibitzen.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  23. Hello Betty - I am your newest follower. Jo at Secret Garden Cottage mentioned you in her blog and I just had to pop across to have a look. Looking forward to finding out more about life in Austria. ;)Sharyne

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Betty,
    Dein Geschirr ist wunderschön!
    Du bist so kreativ und machst so tolle Sachen, ich freue mich immer wenn ich sehe, was Du wieder gemacht hast!
    Eine schöne restliche, sonnige Woche wünsche ich Dir!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  25. wow die idee mit den tassen und windlichtern muß ich mir merken
    die samentüten sind ja auch bezaubernd...wow und deine erste ecke sieht ja schon sowas von liebevoll aus.der rest kommt noch das glaube mir
    toll bei dir
    lg anca

    AntwortenLöschen