Montag, 17. Januar 2011

a springday in winter

Wir haben seit Samstag unglaubliche Plusgrade hier. Gestern waren wir im Garten und während ich auf der Suche nach dem Frühling war, hatte die Jungs ihren Spaß. Jacken, Hauben und Schals blieben getrost am Haken hängen, kein Wunder bei 15° C!

Ich habe leider momentan so gar keine Zeit um die Bilder mit Wasserzeichen, Rahmen oder Schnörkseln zu versehen, deshalb einfach eine Menge an Fotos straight as they are.

20110116_71

20110116_10

20110116_12

20110116_77

20110116_25

20110116_30

20110116_34

20110116_45

20110116_49

20110116_60

20110116_83

20110116_87

Das ist mein liebstes Fenster im alten Haus, aus der Bauernstube heraus. Während im hinteren Garten Holz geschnitten, Äste oder gar Bäume gesägt und Unkraut gerufpt werden, kann man von hier aus alle Gartenarbeiter bestens unterhalten.

f_fenster_kronau_winter_

20110116_98

20110116_104

20110116_117

20110116_131

20110116_185

Tristan ist momentan extrem Kamerascheu.

20110116_176

20110116_184

da war ich leider nicht schnell genug mit meinen Kameraeinstellungen, um die Sonne noch zu erwischen. Erstmal am Horizont angekommen geht es momentan einfach wahnsinnig schnell bis sie weg ist.

20110116_198

so, ich gehe dann mal an die Arbeit, muss noch einiges aufarbeiten. Alle kreative Gedanken haben sich momentan in einem Hinterstübchen versammelt, ich hoffe, sie dürfen bald hinaus, sonst platze ich!

Kommentare:

  1. DSie Bilder bestehehn ja aber auch problemlos ohne Bearbeitung :)! Liebste Grüße, Fee

    AntwortenLöschen
  2. na so süüüß die jungs!!!und tristan natürlich cool!
    ;)
    heute treten die dvd´s die heimreise zu dir an,
    bei uns ist es allerdings nicht so warm, ich hab sie einwenig eingepackt , damit sie nicht frieren :)

    liebe grüße
    sylvie

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja echt schon nach Frühling aus!
    Super Fotos - wie immer!!!

    AntwortenLöschen
  4. Deine Bilder sind Oberklasse!
    Und Die Augen der Kiddis.... man kann direkt darin eintauchen!!!
    Sie sind ganz bezaubernd!!!
    Hoffentlich kannst Du Deiner Kreativität bald wieder freien Lauf lassen... Obwohl, wenn Du uns weiterhin mit solchen tollen Bildern verwöhnst...
    Ich wünsche Dir einen streßfreien, sonnigen Tag!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  5. Also was die Temperaturen betrifft, wohne ich in der falschen Ecke - eindeutig. 9°C war bisher das höchste der Gefühle... Hm.. dafür bin ich in 5 min am Meer, naja man kann nicht alles haben ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Die Bilder sind wunderschön und machen richtig Lust auf Frühling!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Mensch, sind die hübsch, deine Jungs!!! Was tolle Augen!
    Und du hast wunderschöne Bilder gemacht! Alle!

    Liebe Grüße!
    Dagi

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Betty, es geht auch ohne Schnörkel :-)
    Man muss prioritäten setzen, sonst frisst es einen auf...
    Und bei den wunderschönen blauen Augen von Deinen Jungs ist jeder Schnörkel eh zuviel! Die sind alle drei soooo hübsch! Ähem, ich weiß hübsch darf man zu Jungen wahrscheinlich gar nicht sagen?

    Liebste Grüße,
    lena

    AntwortenLöschen
  9. Dankeschön!

    Na ich sage auch immer *hübsch*, vielleicht findest sich irgendwann ein besserer Ausdruck dafür, einstweilen lassen sie es noch durchgehen;-)

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  10. Hi! Das gibts ja gar nicht!!!!!
    Ich kann es kaum glauben.
    Wo wohnst Du liebe Betti?

    Bei uns war es die letzten Tage ja auch etwas milder, - aber von Euch sind wir noch sehr sehr weit entfernt. Also, daß da schon etwas aus der Erde spitzt... da können wir noch lange warten.

    Das ist natürlich ein Traum für Deine Jungs! Raus und toben. Ich hoffe, es bleibt bei Euch noch etwas so. Genießt es!

    Herzliche Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Betty,

    was für Traumfotos...ihr habt genau wie wir gemacht...also hatten WIEN und in Bayern das gleiche Wetter...ein Trauuuum...wir wolltenn auchngarnichtmehr rein..deine Jungs sind sowas von goldig..( uncooler Begriff ich weiß...mein Sohn, 13 , lässt sich übrigens garnichtmehr ablichten, nur heilmlich erwisch ich ihn ...will ja von dieser Langhaarphase auch Bilder haben...)
    Dein Fenster ist wirklich ein Hingucker..
    Wünsche dir eine ganz schöne Woche,
    liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Betty,

    glückliche Kinder und eine Natur, die gerade zu erwachen beginnt - das sind schöne Bilder. Genau das richtige für so triste Tage, wie heute einer ist.

    Liebe Grüße

    heidi

    AntwortenLöschen
  13. ich hab mich schon ständig gefragt, wie man diese netten schnörkel und verzierungen und kringel ohne zeitaufwand produziert. ich mache das immer in photoshop, wahrscheinlich wahnsinnig altmodisch! und darum nicht blog-tauglich, das muss ja nebenbei gemacht werden.

    AntwortenLöschen