Mittwoch, 5. Januar 2011

Restart - Homeoffice

Noch sind hier Ferien, aber ab Montag habe ich gleich wieder viel auf zu arbeiten. Noch vor Jahreswechsel habe ich die Chance genutzt mein Homeoffice auf Vordermann zu bringen. Geputzt, gewischt, aussortiert, sogar den Rechner innen entstaubt und gesäubert.

Und neue Stiftebecher mussten her. Also eigentlich keine neuen, einfach die alten aufzupeppen war mir eher im Sinn.
Mit den Bildern bin ich heute nicht wirklich happy, es ist bei uns momentan zu jeder Tageszeit grau in grau *maunz*


Bisher waren die Drahtbecher und Gläschen eher schmucklos.
Nun gefallen sie mir deutlich besser.

20110105_66

Einen kleinen Keramik-Becher habe ich mit einem geprägten Herzchen versehen, die Anleitung dazu gibts weiter unten, da stecken ein paar selbstgemachte Kugelschreiber mit Charms.

20110105_67

Im kleinen Glas stecken meine Lieblingsfedern & Stifte. Da ich fast nur mit Feder schreibe sind die Tintenfässchen unablässlich. Meine zwei Schreibfedern sind nämlich Tintenzugfedern. Das Gläschen habe ich mit geprägter Schmuck-Keramik ummantelt.

20110105_69

Der kleine Drahtbecher hat ein Häkelkleidchen bekommen, da stecken alle möglichen Sticks & Chips drinnen.

20110105_71

Der große Drahtbecher bekam ein Kleidchen aus Stoff, mit einer Borte und einem gesticktem Röschen, mein erstes ohne Vorlage, ich finde es ist ganz gut geworden.


20110105_73

Wenn meine Federn mit mir gehen, tun sie dies in Häkeletuis.

20110105_82

Sehr erfreut war ich heuer, dass die Leuchtturm 1917 Kalender- und Notizbuch Kollektion auch in weiß erhältlich war. Sonst habe ich meinen Kalendern immer Hüllen genäht. Das kann ich mir nun sparen. Der Kalender hat ein Schablonenmotiv bekommen, das Notizbüchlein habe ich embossed.


20110105_78

20110105_79

Buntstifte dürfen natürlich nicht fehlen.

20110105_74

Und bei mir sitzen auch immer Thiemo & Valentina, die selbst- und handgenäht. Mehr Bilder von Thiemo & Valentina gibts hier und hier


20110105_75

Auf der Schreibtischlampe haften zwei Röschen mit Magneten versehen.

20110105_53

homeoffice_3

Auch Computerlüfter brauchen einen Frühjahrsputz;-)
Mein Arbeitstisch ist dunkelbraun! Ich weiß nicht, wie oft ich schon überlegt habe ihn weiß zu streichen, zig Male. Aber mein Papa hat diesen Tisch für mich selbst gebaut, praktischerweise hat er ihn so gemacht, dass er zwar in der Ecke steht, ich aber beim Arbeiten trotzdem ins Wohnzimmer hineinsehe und ihm nicht den Rücken kehre, sehr günstig, wenn man arbeiten muss und zeitgleich die Kinder im Auge behalten sollte *g*
Also bleibt der Tisch so wie er ist, so hat ihn Papa gemacht. Ein Bild meines Papa hängt gleich neben mir, so habe ich ihn wenigstens immer bei mir.
Achja und das Chaosbild, wenn man wo Ordnung macht, dann gibts erstmal ganz viel Unordnung anderswo, gehörte ja alles ausgeräumt und sortiert.

Und nun noch die Anleitung fürs Herzchen am Becher.

homeoffice_anleitung

1. Den Becher fettfrei machen. Die Schmuck-Keramik drehe ich auf Stufe 3 durch die Nudelmaschine. Dann lege ich das Teil direkt auf den Becher und streife es mit den Fingern ordentlich auf der Keramik fest.
2. Nun gehts ans prägen. Einfach den gewünschten Motivstempel in die Schmuck-Keramik drücken.
3. Direkt am Becher sticht man dann die gewünschte Figur aus.
4. Den Rest abziehen und den ganzen Becher bei 120° im Backrohr aushärten.

Was mit Schweinchen geht, geht natürlich auch mit allen möglichen anderen Figuren.
Eine Anleitung für die Kugelschreiber kann ich auch gerne machen.

Achja, es kam schön öfter die Frage wegen der Stempel auf, meine sind allesamt von heindesign
Dort könnte ich ewig stöbern, gestern war ich erst wieder shoppen und habe mir schon welche fürs Frühjahr bestellt.
Und ich arbeite mit der Schmuck-Keramik von Creadirect. Fimo sollte aber eigentlich auch gehen, bestätigen kann ich es allerdings für Keramikauflagen direkt nicht, weil ich nie mit Fimo arbeite.

So, jetzt aber, das war länger als beabsichtigt, sorry.
Ich habe ohnehin viel um die Ohren, meine Mama hat morgen Geburtstag und die restlichen Ferientage gehören absolut meinen Kindern.

Kommentare:

  1. Hallo Betty! Toll sind deine Ideen wieder umgesetzt!!!! Da macht das arbeiten gleich wieder mehr Spaß, oder?
    Sag wo hast du den tollen Stempel her?
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Betty, Dein Homeoffice sieht toll aus und der Tisch ist was ganz Besonderes; ich würde ihn auch so lassen ! Vielen Dank auch für die Anleitung ! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Ach Betty, das ist ja alles hübsch geworden. Und mit viel Mühe und Liebe sind das besondere Schätzchen. Sehr schön!!!
    LG Bine

    P.S.: Der Winter hat sich heuer irgendwie total verirrt, oder?
    Auch in Südtirol liegt nicht so viel Schnee wie bei uns.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Betty,

    ich finde das Entrümpeln und alles wieder auf Vordermann bringen hat was magisches. Klingt doof, ist aber so. Man fühlt sich danach 100000 mal besser, stimmts?

    Liebe Grüße

    Hanna

    AntwortenLöschen
  5. Beautiful Betty, I lake it!!!
    xoxo, Zondra Art

    AntwortenLöschen
  6. Gewicht, wie es ist, mit dem Sie arbeiten, Keramik genannt?

    AntwortenLöschen
  7. Hi Zondra,
    I'm working with 'Schmuck-Keramik' from www.creadirect.de, but fimo would also work I think;-)
    And the stamps are from heindesign.de

    nice regards
    Betty

    AntwortenLöschen
  8. Was hast Du nur für einen wundervollen Arbeitsplatz!
    Und was Du alles kannst!!! Wahnsinn!! Gibt es etwas, was Du nicht kannst??? Ich glaube nicht:))
    Ich wünsche Dir noch einen gemütlichen, kuscheligen Abend!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  9. Dafür, dass Du so viel um die Ohren hast, hast Du aber ganz schön viel geschafft! Toll sieht es aus. Und diese Keramik ist faszinierend. Das sieht sehr professionell aus.

    Lieben Gruß,
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Betty kann wirklich alles! Und sollte sie etwas nicht können, dann probiert sie sooo lange bis sie es kann ;-)
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Betty,

    die Becher sehen soooo hübsch aus und das mit dem Fimo muss ichg echt mal machen...toller Effekt...
    Und zu gestern...ich bewundere dich total für dein Durchhaltevermögen beim Jäckchen...wennn ich mir die dünnen Garne so vorstelle...die blasssen Farben find ich ja s auch soo schön...
    Habt noch schöne Ferientage ( wie wir..)

    Liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  12. ..einfach ...wunderbar....hab viele ideen mitgenommen...zu mir...nach hause...liebste grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  13. hi! wie schön das aussieht, und die magnet-rosen finde ich auch toll........so etwas kann ich eher nicht........ aber vielelicht muß ich keramikauflagen auch mal probieren.......o gott...schon wieder neue bastelsachen..wo ich doch dieses jahr mehr ordnung als vorsatz habe ;o)! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Betty,
    bei solch vielen Schätzen sm Arbeitsplatz, kommst du noch zum Arbeiten ??? :o)
    Ich würde sie die ganze Zeit nur anschauen, bewundern & mich freuen !
    herzlich liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Betty,
    was für wundervolle Stifte-Zuhause, ich bin ganz begeistert,so,so liebevoll alles ;o)!Und auch die süßen Häkeletuis-ein Traum!Herzlichen Dank für diesen liebevollen post und einen wundervollen Tag, viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Betty, was für schöne Ideen - mit so viel Liebe für das allerkleinste Detail ... alles ganz zauberhaft!
    Werde mich wohl auch mal ans Büro-Aufräumen machen ...blööörpp

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Oh meine liebe Betty, vielen Dank für so eine schöne, ausfürliche Anleitung! Jetz weiß ich auch wie mein Schweinchen gemacht wurde. :)
    Aber du bist wirklich eine krative! Wusste nicht, dass man mit der Masse so viel anstellen kann. Toll!
    Dein ome Oficce sieht super aus! Das ist ein tolles Gefühl, wenn es so frisch und sauber ist, oder?
    Hoffentlich hast du heute einen schönen Tag gehabt, war ja auch eine Feiertag.

    Liebe Grüße!
    Dagi

    AntwortenLöschen
  18. hallo betty,
    wow - tolle ideen und superschöne bilder. so einen arbeitsplatz wünsche ich mir auch :)
    liebe grüße
    rike

    AntwortenLöschen
  19. Ich weiss, du hast schon viele Awards bekommen, aber ich hab einen verliehen bekommen, den ich an meine Lieblingsblogs weitergeben muss und da gehörst du einfach definitiv dazu. schau doch mal bei mir vorbei, würd mich freuen, wenn du ihn annimmst. Happy 2011
    Moni

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Betty,
    Danke für die Blumen. Schön ist es hier und entrümpeln und aufräumen am Start eines Jahres gehört auch zu meinen Favoriten.

    Herzliche Grüsse aus dem Teuto...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Betty,
    Soo eine tolle Idee...war eben noch auf Deinem anderen Blog...hach Du hast so tolle Ideen...einfach genial
    GllG
    hanni

    AntwortenLöschen
  22. *kreisch*
    noch so eine häkel- und stricktalentierte ;)) danke für deine lieben zeilen! ich halt den burschen tapfer vom essen ab ;) aber dafür muss er nun auf meinem schoß hocken und deinen blog mit durchforsten.... sehr sehr schön hier!
    liebe grüße
    steffi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Betty, danke Dir für den Link!!!!! Ich muss bei Gelegenheit dort stöbern, denn ich liebe ja Stempel!
    Und wer weiß, vielleicht tanze ich nächstes Jahr auch an Silvester wieder Walzer in Wien! Schön wär´s!!!!!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Betty, vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Deine Utensilien sehen toll aus! Alles Liebe zum neuen Jahr, viele Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  25. Die Becher sehen aber wirklich toll aus. Ich sag immer, Ideen muss die Frau haben!!!

    LG Alexia

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Betty,

    ich bin ein wenig spät, aber es kommt von Herzen ! Ich wünsche Dir ein wundervolles neues Jahr, das all Deine Wünsche und Träume in Erfüllungen gehen, die Großen und die Kleinen und vor allem ganz viel Gesundheit für Dich und Deine Lieben !!!

    Und ich freue mich schon sehr auf die vielen tollen An(n)sichten bei Dir in diesem Jahr ;o))

    Dein Arbeitsplatz ist wunderschön vor allem gefällt mir das Häkeletui für die Federn und das Häkelkleidchen für den Stiftebecher, ich glaube das muss ich auch mal ausprobieren. Vielen vielen Dank für die immer wieder wundervollen Inspirationen, die sehr an(n)steckend sind !!!

    Alles Liebe
    Ann

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Betty,
    Dein Blog sieht ja sehr schön aus! Du machst ganz tolle Sachen, und so vielfältig. Deine Näharbeiten gefallen mir, leider kann ich nicht nähen... Darum erfreue ich mich an den talentierten 'Mitbloggern'.

    Vielen Dank für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog. Würdest Du mir verraten, über welche Blogs Du meinen gefunden hast? Würde mich freuen (-:

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche!
    Viele Grüße, Judith

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Betty,
    der ALltag hat mich wieder. Mann aus dem Haus und Kinder in der Schule. Bevor ich einkaufen gehe, gönne ich mir diese Blogrunde.
    Danke für diesen wunderschönen und sehr informativen Post. Ich bewunder wie kreativ du mit den Stempeln umgehst. Danke für deine Anleitungen.
    Jutta

    AntwortenLöschen
  29. witzig, unter diesen weißen kleidchen verstecken sich diese gitter-stiftebecher genau wie ich sie habe!!!!

    AntwortenLöschen