Dienstag, 30. November 2010

Blixen...

... so heißt mein kleiner Retter heute, oder vielleicht Retterin?

Wir sind heute erst spät heimgekommen, nach Schule und Kindergarten waren wir noch auf Schuhsuche. Danach war heute baden angesagt, dazwischen kochen. Etwas stressig.
Normaleweise sind die beiden Kleinen um 19 Uhr im Bett und schlafen.
Heute hatten wir aber mit allem Verspätung und kurz nach 19 Uhr während dem Abendessen bricht Valerian plözlich in Tränen aus und steckt gleich mal seinen Herzbruder an, weil er noch uuuunbedingt etwas weihnachtliches basteln wollte. Und zwar wirklich unbedingt, zwei verzweifelte, verweinte Kindergesichter.
Nur woher so schnell was nehmen, nichts war vorbereitet und schnell basteln geht ja irgendwie gar nicht, den Wunsch ausschlagen wäre sicherlich auch nicht gut angekommen.

Minuten später blättere ich im Clubmagazin einer österreichischen Supermarktkette und voilá da war Blixen!

20101130_18

Und nach nur wenigen weiteren Minuten stand er/sie schon in voller Pracht da und die Zwillinge konnte beruhigt schlafen gehen.

20101130_19

Ist das nicht alleriebst, das Viecherl?
Ich mag ja eigentlich eher klassischen, alten Kram, aber Blixen finde ich ganz zauberhaft. Diese Paper Animals sind übrigens von Madeleine Rogers und ihrem Designlabel Mibo.
Und da gibts noch mehr davon und zwar hier auf www.mibo.co.uk
Blixen ist aus der Christmas Creature Serie

Kommentare:

  1. na ist das aber lieb!
    freu mich mit euch ;)
    liebe grüße
    sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja wirklich super süss! Und ein perfekter Abend-Retter! :-)
    LG

    AntwortenLöschen