Montag, 21. Juni 2010

gut Ding will Weile haben...

... das betrifft auch unser neues Schlafzimmer.
Ich habe ewig nach einer Lampe gesucht, eine alte sollte es sein, mich dann in eine verliebt und sie mir nun leisten können.

20100617_201

20100617_94

20100617_97

Mein Held hat es gestern auch trotz alter Elektrik geschafft sie anzuschließen, jetzt muss ich noch die passenden Glühbirnen dafür suchen.

20100620_16


Gefunden habe ich sie in einem wunderbaren Antiquitätenladen, der mich wahrscheinlich noch öfter sehen wird, weil die Auswahl schier unglaublich ist an wundervollen alten Dingen. Ein paar Dinge durfte ich mir resevieren, da muss ich erst wieder etwas ansparen, aber diese Gläser durften gleich mit, was ich damit anstelle, weiß ich schon, aber so lange wir nicht fertig sind, muss auch das leider warten.

20100617_198

20100617_199

Und punkto Boden habe ich mich leider immer noch nicht entschieden, jetzt weiß ich nicht mal mehr, ob ich überhaupt einen weißen Boden haben möchte *aaah* zum Haarerauffen! Ein 'Wiener Zimmer' bräuchte eigentlich einen reinen Parkett im klassischen Stil - leider unerschwinglich - der momentena Buchenboden entspricht aber auch nicht dem, was ich möchte. Und wenn weiß, dann ganz weiß mit minimaler Holzstruktur? Oder eher Landhausdielen ähnlich, weiß getüncht mit Holzmaserung? Aber damit gehe ich vom Stil her eher in den Norden. *hach* immer diese Unentschlossenheit *sichindienasezwickt*

So oder so werden wir aber ohnehin noch etwas warten müssen, bis das Schlafzimmer fertig ist, wir wollen uns nämlich den Luxus von neuen Lattenrosten und einer neuen Matratze gönnen und auch das fällt leider nicht gratis vom Himmel;-)

Und sonst tut es mir leid, dass ich mich hier so rar mache, ich habe einfach wirklich wahnsinnig viel Arbeit, die Aufträge kommen natürlich genau richtig, damit wir uns den einen oder anderen kleinen Luxus auch leisten können, aber neben Familie und Haushalt kommt alles viel zu kurz, sorry.
Auch zum Häkeln für mein Jäckchen komme ich momentan nicht im Geringsten, aber keine Sorge, ich mache das Teil fertig, das habe ich fest vor - und es ist ja sowieso ein Jahresprojekt;-) Zum anderen verbringen wir unseren Urlaub heuer wieder in Kroatien und da weiß ich ein Geschäft mir herrlichen Garnen, die werden auch noch isn Jäckchen einfliesen.

Kurz will ich euch noch zeigen, was ich eben nebenbei noch in Arbeit habe, eine liebe Freundin feiert ein riesiges Fest am kommenden Samstag. Nirgendswo hat sie ein passendes Kleid für diesen Anlaß gefunden, ein 50s Kleid mit Pettycoat. Und so bin ich mutig und nähe ihr eines, meine liebe Mama war so nett und hat mir dafür den Schnitt gemacht und ich bin auf die erste Anprobe heute sehr gespannt!

20100617_22

50skleid

Und so setze ich mich nun gleich an die Maschine.

Kommentare:

  1. du sprühst förmlich von energie, ich fühle es bis zu uns hoch!!!
    der lampenschirm ist ja ein traum!!!zum boden, ja, du hast recht, am passendsten wäre ein parkett...ich bin ja eigentlich sehr traditionsverbunden und halte nicht viel von trends (man höre!!!) - deshalb wirst du von mir keinen jubel hören, was den hellen boden betrifft...
    die gläser schaun so wunderbar aus, ich traue mich nie am trödelmarkt welche zu kaufen, weil mit dem radl, da bringe ich sie nicht heil heim...aber wir brauchen DRINGEND schöne gläser...
    ich schicke dir viele grüße und bin schon gespannt, wie es weitergeht...
    sylvie

    AntwortenLöschen
  2. liebe betty,

    mensch, bist du oberhammerfleißig !!!
    deine lampe ist unglaublich schön und die gläser zauberhaft!!
    mit dem boden helfe ich dir leider nicht, das muss jeder selber nach seinem gefühl endscheiden, aber wie es scheint, ist noch nicht der richtige moment gekommen um es zu endscheiden..ich kann dich nur beruhigen..bei mir hat das endscheiden 2 jahre gedauert, aber jetzt bin ich WIRKLICH zufrieden !

    ich wünsch dir weiterhin so viel energie und frohes schaffen !

    viele liebe herzensgrüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Betty
    Du hast so viel Arbeit und schaffst es trotzdem, nebenher noch so viel anderes zu tun - bewundernswert!! Die Lampe ist ja ein Traum und die Gläser wunderschön! Da hast du wohl wirklich einen tollen Laden entdeckt.
    Das Kleid wird bestimmt wundervoll! Der Stoff und die Zeichnung lassen schon mal sehr viel Schönes erahnen!
    Weiterhin viel Freude und Energie beim kreativen Schaffen!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Die Lampe ist echt schön. Ich stehe ja auch auf Messing und Co. Liebe Grüsse! :)

    AntwortenLöschen