Dienstag, 26. Januar 2010

dies und das und sonst noch was...

...möchte ich schnell hier lassen.

Mein Project Bright Star ist auf 276 Teilchen angewachsen, Zeit sie mal schön geordnet für den ersten Ärmel aufzulegen.

DSC_0245

DSC_0241

Ich denke, wenn dann mal alle aufgelegt sind, das ist nämlich ähnlich wie ein Puzzlespiel, werde ich sie zunächst heften, in Reihen, dann zusammen nähen und dann die Spalten miteinander verbinden und zwar Teilchen mit Teilchen immer in der passenden Farbe.


Dann hatte ich mit Sylvie einen Swap, ich habe ihr den Blog graphisch aufgehübscht und dafür gestern diese wunderbaren Schätze bekommen *hach* Tausend Dank Sylvie. Aus dem herrlichen Samt werde ich mir sicher noch eine Kalenderhülle zaubern, das sollte sich ausgehen. Und Du musst mir bitte verraten, wo Du die Vögelglanzbilder her hast, ich habe alle möglichen, nur die nicht und suche sie schon so lange.

DSC_0249

DSC_0250

Und zuletzt lasse ich euch noch ein paar Frühlingsgrüße von meiner Fensterbank hier:
Die Idee mag etwas seltsam sein, eine Hyazinthe in eine Laterne zu stecken, aber ich fand die Kombinaion einfach zu nett, deshalb musste sie mit nach Hause, passt perfekt in meine Laternensammlung. Die ersten Bilder sind von gestern, in der Zwischenzeit ragt sie schon oben heraus.

DSC_0204

DSC_0203

DSC_0248



Euch allein noch einne feinen Dienstag!

Kommentare:

  1. ooh, das sieht ja schon fabelhaft aus!!!weiter so meine liebe!!!
    und die bildchen, ich denke, die habe ich bei
    kirsch-interior.de
    gekauft...bin mir aber nicht mehr sicher, wenn ich welche entdecke, denk ich an dich ;)
    liebe grüße
    sylvie

    AntwortenLöschen
  2. uii das sieht ja gut aus! Bin begeistert... verbinden mit jeweils der passenden Farbe...o mann. haste dann nicht an jedem Quadrätchen einen Haufen Fäden dann zu "verstecken" ?? Ich habe keine Vorstellung, da ich mich an so was noch nicht rangetraut habe bis jetzt. Aber sehr reizvoll!
    Und Deine Hyazinthe im Gewächslaternenhaus - sieht wunderschön aus!
    Liebe Grüße von Uta!

    AntwortenLöschen
  3. Mensch sieht das toll aus! So ein tolles Projekt! Ich bin gespannt wie es weiter geht! Und dein Frühlingsgruß auf der Fensterbank traumhaft!!! Ich wünsche dir einen schönen Dienstag, liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. wahnsinn, ich bin mal gespannt wieviel Teilchen er werden für das Jäckchen.
    Deine Blumenlaterne sieht toll aus.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  5. Ich bewundere Deine Geduld!!
    HUT AB!!
    Aber gespannt wie ein Haftelmacher bin ich auch...;D

    Deine Schätzchen hast Du Dir sicher verdient, viel Freude!
    Und die Hyazynthenfotos sind urschön.
    Hoffe, Du hast ein kühles Platzerl für sie, damit sie nicht zu schnell verblüht.
    Die Idee mit der Laterne...sagenhaft, bin ja selber ein Laternensammler...
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  6. meine güte, was für ein nähpuzzle, stöhn! aber die hyazinthe passt doch ultra-gut in die laterne! meine draußen im beet recken den ersten cm aus der erde!
    und wo du es schriebst: vor einigen tagen rannte ein eichhörnchen über die straße. heißt das etwas wirklich "land in sicht"? ich meine natürlich nettere temperaturen? ich fliege am 10.2. nach wien um im springerschlössl ein seminar zu geben und will es nicht so kalt haben!!! gruß von der sonnigen insel eliane

    AntwortenLöschen
  7. Du machst wirklich wunderhübsche Sachen...besonders die Häkelblümchen haben es mir angetan...Ich glaub, hier schau ich öfter mal vorbei...verschneite Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Meine tiefste Bewunderung !!!
    Ich weiss nicht ob ich so eine Geduld bzw. Ausdauer hätte.
    Liebe Grüsse
    Ursel

    AntwortenLöschen
  9. Also, das wird wirklich ein ganz tolles Werk!
    Hast du den Film in Englisch gesehen? Ich hab mal ein bisschen bei Amazon gesehen, fand ihn aber nur in Englisch. Allein die Bilder sind ja schon wunderbar.

    Was Glanzbilder betrifft, hätte ich da auch einen Tipp für dich, falls du ihn noch nicht kennst. Die haben eine große Auswahl mit oder ohne Glimmer, selbstklebend oder nicht.... Also hier: http://www.servietten-wimmel.de/de/

    Liebe Grüße,
    Angelika

    AntwortenLöschen