Dienstag, 3. März 2009

Rosa Frage...

...schon ewig kullert dieses riesige Knäuel bei mir herum. Damit muss ja irgendwas anzufangen sein. Ich habe jetzt mal begonnen eine Kappe zu häckeln, bin aber doch etwas skeptisch. Ob das was wird, bzw. ob das tragbar wäre, wenn ich es denn fertig machen würde?

DSC_2174

Und punkt meiner Blauvorlage. Ich habe leider so garnichts im Netz gefunden. Stickt man da klassich wirklich nur die vorgedruckten Linien? Ist mir fast ein bisserl zu dürftig, ich würde den Platz dazwischen auch noch gerne ausfüllen, also nicht die ganze Blüte nur am Rand entlang. Aber wie sollte es orgigina gearbeitet aussehen?

DSC_2172


Dann gibts noch ein weiteres 'altes' Ei - ein krakeliertes Styroporei mit selbst gehäkeltem Band:



WEil das gestern irgendwie nicht richtig funktioniert hat - die awards wurden nämlich nicht 'abgeholt' *schnüff*, poste ich den Eintrag von gestern hier noch ein Mal dazu:

Ich habe vorgestern noch drei Mal diesen Award bekommen, und zwar von Britta, Caro und von Claudia

Vielen lieben Dank für diesen feinen Award!



Und ich reiche ich gerne weiter an:

Sylvie
Nora
Melanie
Kat
Pati
Bernadette
Feemail
mamaskram
Barbora
Simone
Jaana
Rebecca
Die Froschkönigin
Lena
und Erika


hui, eine ganze Menge. Ich hoffe Ihr freut Euch, reicht ihn bitte weiter, wie ihr möchtet, ohne Auflage würde ich sagen;-)

Kommentare:

  1. Hej,
    liebste Betty,ich habe ihn mir schon geschnappt! Vielen Dank noch einmal an dich...;o)

    Grüßis Simone

    AntwortenLöschen
  2. merci!!!
    ich freue mich!!
    und das rosa häkel-projekt, ich sehe darin ein osternesterl - die farbe paßt so gut zu frischem gras!

    beim sticken kenn ich mich leider gar nicht aus...

    ich schicke ganz liebe grüße
    sylvie

    (sagst du das auch öfter: ich rühr mich bei ihnen?!
    ich mußte gerade so lachen, ein niederösterreicher am telefon ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebste Betty,

    vielen lieben Dank für diesen schönen Award!! Ich werde ihm morgen einen Extra-Post machen!

    Beim Sticken kann ich Dir leider auch nicht helfen, aber zu der angefangenen rosa Mütze möcht ich in aller Freundschaft sagen: ich glaube, mir wäre das Endergebnis zu zu grell pink. Gut vorstellen könnte ich mir aber eine Mütze in Grau mit schmalen Streifen davon?

    Das krakelierte Ei mit Spitzenband sieht zauberhaft aus!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. @Sylvie
    Ja, das sag ich eigentlich auch ganz gerne;-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Betty,
    Ich war jetzt auch da und hab mir den schönen Award geschnappt!
    Vielen, vielen Dank!
    Momentan muss man ganz schön schnell sein um hier nichts zu vepassen :-)
    Also die alten Blaupausen wurden tatsächlich nur auf der Linie gestickt, meistens mit einem Stich der ein wenig nach Kettenstich aussieht. Ich habe das selber noch nicht gemacht, habe aber alte Geschirrschmucktücher von früher geschenkt und dazu erzählt bekommen wie man diese gefertigt hat.
    Hilft Dir das weiter?
    Und ich habe gestern an Dich denken müssen! In einem Einrichtungsbuch waren alte Schraubgläser abgebildet mit Deckel und auf dem Deckel war ein Häubchen gehäkelt! Das sah sooo toll aus!
    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  6. Danke liebe Betty - ich habe ihn gewissermaßen ja auch dir gegeben ;-))

    Ich freue mich!

    AntwortenLöschen
  7. liebste betty,

    ich endschuldige mich, diese woche ist bei uns familienbesuch angesagt und heute sogar noch die kinder krank, so komme ich nur ganz kurz hierher..
    jetzt aber bin ich da und ich bedanke mich HERZLICHST !!!..wie schön ihn von dir bekommen zu haben !
    deine fotos, ich muss mich wiederholen..unglaublich schön !
    eine augeweide für mich !
    und deine eier ein traaaum ! und sogar mit selbstgestrickter spitze ! hut ab !!

    eine schöne zeit
    wünscht dir
    barbora

    AntwortenLöschen
  8. Ui, danke liebe Betty! So ein toller Award, über den ich mich total freue!!!

    Dein altes Ei ist ganz toll mit dem Krakelierlack! Hab heute schon ein paar Sachen bestellt, damit ich auch endlich ein wenig in die Gänge komm...:-)

    Ganz liebe Grüße,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Betty,
    zu deiner STickfrage:
    Ich würde die schraffierten Linien im Langettenstich=Knopflochstick
    sticken, alle anderen einfachen Linien im Stielstich. Und auf jeden Fall zum Sticken einen Rahmen benutzen, sonst verzieht das Ganze gnadenlos.
    Falls du die kompletten Flächen füllen willst, kannst du das mit Nadelmalerei tun, das sind Platt-stiche, die ineinandergreifen. Vielleicht müsstest du dann aber feinabgestufte verschiedene Blautöne verwenden.
    Aber wie immer gilt: Ausprobieren.
    dabei wünsche ich dir viel Spaß
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Wow, vielen Dank für den Award! Freu mich total!! *hüpf*
    Bezüglich dem Sticken kann ich mich erinnern, dass meine Mama so etwas vor Jahren gemacht hat. Sie hat nur die blauen Linien mit einem, wie Lena schon gesagt hat, Art Kettenstich bestickt. Die Zwischenräume hat sie dann, wenn ich mich recht erinnere, teilweise ausgeschnitten. Hat dann echt sehr schön ausgesehen! Liebste Grüße aus Wien! Erika

    AntwortenLöschen
  11. Danke schon Mal für die ersten HInweise punto Stickerei.

    Ich sticke sonst eh mit Rahmen, das war nur ein schneller Versuch, wie es denn überhaupt aussehen würde. In der Zwischenzeit habe ich mir schon überlegt, wie ich es sticken möchte. Demnächst also mehr davon.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  12. Erst mal herzlichen Glückwunsch, und dann ein dickes Dankeschön! Wie lieb von dir, dass du an mich gedacht hast!
    Die Fotos von deinen kreativen Werken sind einfach wieder wunderschön!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  13. Vielen lieben Dank für den Award! Ich freue mich sehr!
    Dickes Danke-Bussi ;)
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen, ja ja dieser rosa Knäuel. Ich bin da auch etwas skeptisch in Sachen Mütze (evtl. zu "klobig"). Vielleicht gibts eher ein Frühlingsschal oder gar ein Sommertop!!! LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  15. ...die Eier sehen klasse aus. Ich bin auch gerade beim Eierbasteln. Allerdings in meiner Wachstechnik. Ich hoffe, sie bis zum WE posten zu können...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen