Samstag, 7. März 2009

hab eigentlich keine Zeit...

...aber ein paar 'alte'Eier möchte ich wieder da lassen, weil ich momentan, außer ein bisserl zu sticken, nicht viel schaffe, weil ich 3 Aufträge (Graphisches) fertig machen muss. Ich hoffe, ihr fadisierts euch nicht.

Diese beiden Gänseeier habe ich mich Schmuck-Keramik bearbeitet und diese auch komplett im Backofen ausgehärtet, war ein Risiko, aber die Eier haben es überstanden. Das eine ist ganz überzogen, das andere hat nur eine 'Borte' bekommen.




DSC_4001

DSC_4058


und wenigstens eines extra in Rosa, aus Zeitmangel sorry.

eier_pink

Kommentare:

  1. wow, wunderschöne Ostereier! Gefällt mir sehr gut!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Betty,

    die Gänseeier sind ja toll geworden. Ich wusste gar nicht, dass man Eier auch mit Schmuckkeramik verzieren kann.

    Ein schönes Wochendende wünscht Dir

    heidi

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow sieht das genial aus! Extrem schön *schwärm*

    LG
    Sabs

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine richtig süße Idee, Eier mit Schmuckkeramik zu verzieren. Das ieht wunderschön aus.
    Liebe grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Die Eier sind traumhaft schön geworden! Ich habe dieses Jahr auch wieder 20 weiße Gänseeier bekommen, die warten auf Verzierung.
    GLG Bernadette

    AntwortenLöschen
  6. Hach, wie lieb und fein, das kann doch bloß von Betty sein ;)
    Sehr hübsch, wirklich!
    Liebste Grüße,
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Betty,
    Deine Eier sind wirklich toll geworden! LG Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Betty - ich liebe jedes Einzelne Ei von Dir das Du bisher vorgestellt hast! Wunderschön! So viele verschiedene Techniken, wahnsinn!

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. liebste betty,

    viiieles ist mir bei dir entgangen, aber ich freue mich, dass ich nun vieles zum genießen habe !
    deine eier sind so schön und inspirierend !! eine tolle technik !
    ...
    und so wie du am chiemsee vorbei bist, bin ich am schönbrunn vorbeigefahren und es leider nicht besuchen konnte...vielleicht hättest du irgendwann mal fotos für eine neugierige ? hihi !

    viele liebe samstagsgrüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  10. Ich war ja schon im letzten Jahr von deinen Gänseeiern begeistert und kann nur sagen, sie sind wieder ein Traum!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  11. einfach toll geworden....ja, die zeit rinnt uns allen durch die finger und doch entstehen immer wieder tolle werke...lg b.

    AntwortenLöschen
  12. Deine Ostereier gefallen mir ausgesprochen gut. Sie sind so zeitlos schön.
    lG Marile

    AntwortenLöschen
  13. Na da kann ja Ostern mit der Deko nichts mehr schiefgehn , wunderschön. Na wenn ich mir Deinen Blog so anschau ist das auch sicher nicht die einzigste Deko zum Anlass :)
    Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön - die sehen richtig edel aus !
    LG und noch einen schönen Sonntag..
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Ich musste jetzt grad mal meinen ganz persönlichen wienerisch-schweizerdeutsch Übersetzer beiziehen....
    Wunderschön sind sie deine Eier!! Und ich kann gut und gerne noch mehr davon vertragen! Also nichts mit fadisieren...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  16. Oh , die ziehen ja alle Blicke auf sich. Herrlich , die Gänseeier sind ein Traum.
    Ich bin auch sehr gespannt auf mehr.
    Sonnige Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Was soll ich sagen - wiedereinmal wunderschön! Aja, übrigens Deine Eierchen mit den Spitzen haben mich ein wenig inspiriert - ich hoffe es ist ok ;-) Liebe Grüße! Eri

    AntwortenLöschen
  18. ..da bleibt mir gerade der Mund offen stehen, die sehen ja echt super schön aus. Gelingt das auch mit Fimo?#
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  19. the eggs are gorgeous! wow!
    thanks for having a translator on your blog, it helps! heehee!

    AntwortenLöschen
  20. Ganz toll sind die geworden, besonders das linke Ei hat es mir angetan.
    Und "fadisiert" - ich musste schmunzeln, meine Oma hat das Wort auch noch gebraucht. Ich habe es lange nicht mehr gehört.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  21. "fadisieren" - der ausdruck gefällt mir! gut graphisier!

    AntwortenLöschen
  22. Vielen lieben Dank!

    Ich finds echt witzig, dass sich so viele über das 'fadisieren' wundern, oder es nicht kennen. Wird ganz gerne im Wiener Sprachgebrauch verwendet.

    @Erika
    Ja klar, gerne. Von meinen Sachen, darf man sich immer inspieren lassen und ein Feedback dazu finde ich fein, DAnkeschön.

    @Beate
    Sollte eigentlich auch mit Fimo funktionieren, vielleicht nur bei °100C 'backen'.

    AntwortenLöschen
  23. Deine Eier sind ein "Traum" und soooo wunderschön!!

    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Betty,
    das Ei mit den Rosen darauf sieht bezaubernd aus!
    Verrätst Du mir wie man so etwas macht?
    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  25. ich freue mich riesig, dass Euch die Eierchens so gut gefallen.

    @Lena
    Gerne, ich melde mich per Mail, ok?

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  26. Die sind ja so schön. Wie machst Du das blos?

    Wirklich toll, dafür dass Du keine Zeit hast *smile*

    lg Alexia

    AntwortenLöschen
  27. wow,
    deine gestalteten eier sehen wirklich traumhaft aus!
    würde mich allerdings auch interessieren wie man sie genau macht.
    liebe grüße edita

    AntwortenLöschen