Donnerstag, 12. Februar 2009

12 von 12...

... im Februar. Ich schaffs eben noch *aufdieuhrguck*
Ja, heute habe ich daran gedacht, allerdings nicht daran, den Akku rechtzeitig aufzuladen, deshalb konnte ich erst vormittags einsteigen. Aber viel habt ihr da nicht versäumt, ich habe an einer Grafik für eine Firma rumgebastelt.

And here we go:

Ich habe den Piepmatz vor die Linse bekommen, seht ihr ihn? Die nächsten Tage versuche ich mich an einem besseren, muss ja irgendwie möglich sein. Aber das Gitter ist natürlich hinderlich, die Distanz und 18 andere Flattermänner auch.



Heute muss ich einfach endlich zum Nähen kommen, also schnell mal die Stoffe bereit gelegt.



Mittags am Weg in den Augarten. Ich liebe den Blick auf den Steffl, egal bei welchem Wetter.




Winterblaugrau




Am Weg vom Auto nach Hause schnell ein paar Forsythien mitgenommen.





Worauf ich richtig stolz bin, wenn 4 Leute gleichzeitig heimkommen gehts in der Garderobe, vorallem im Winter, absolut drunter und drüber. Und die Jungs verräumen wirklich ihre Jacken, nach wochenlangem Üben und Bitten...



und auch ihre Schuhe!




Der Esstisch verwandelt sich zum Schneidertisch:



Heute bleibt die Küche kalt. Chinesisch und zwar so richtig ganz klassisch am Boden, weil der Esstisch ist ja schneidertechnisch belegt *g*



Nach dem Abendessen überreden mich die Jungs noch zu Basteleien. Sie finden die Girlande an der Türe meiner lieben Nachbarin so toll. Ich bin aber eher der Faschingsmuffel und habe punkto Dekoration dafür so garnicht daheim, aber aus Papier kann man ja viel machen auch einfache Fächerwimpel. Die werden wir morgen aufhängen.



Psst, die Kleinsten sind endlich eingeschlafen...umwerfend, oder?



...und nachdem ich noch die Küche sauber und den Wohnzimmerboden von Papier uns sonstigem befreit und am Esstisch zumindest ein Eckerl fürs Frühstück morgen freigemacht habe, hieß es für mich etwas ausspannen vor dem Fernseher bei GNTM und dabei ein paar Reihen häkeln.



Nähen habe ich also nicht mehr geschafft, die Maschine ist mir abends ehrlich gesagt auch zu laut, da mag ich es nur mehr ganz ruhig. Und Tristan hat sich heute partout nicht fotografieren lassen wollen und die Große sowieso nie, derweil hätte ich da so einen tollen Schnappschuß machen können.

Und noch mitgemacht haben:

Little Sewsie
Bernadette
Rehkönigin
Eliane
Sunnypower
Schöner Tag noch
milou
Kat
Claudia von Rosige Zeiten
Barbora
Babaprincesse
Barbara von Filztraum
Nostalgieprinzessin Iris

Kommentare:

  1. Blaugrauer Himmel - das mag ich so gerne! Kann ein Zeichen sein für baldigen Regen, oder: für baldigen Sonnenschein!!

    Wie Deine Jungs schlafen! Das schau ich mir immer wieder gerne an :o)

    Und was nähst Du denn? Neugierig bin!!! Habe tatsächlich weitergenäht und zwei Ostereier zusammengemurkst :o)

    Schönes Wochenende und
    liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Betty,

    einen aufregenden Tag hast Du hinter Dir. Ich bin ja mal gespannt, was Du aus den schönen Stoffen alles nähst.

    Ich wünsche Dir heute störungsfreie Nähstunden

    Liebe Grüsse

    heidi

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen Kommentar. Ich habe nun auch deine 12 von 12 angesehen und beneide dich ein bisschen um die schöne Häkelarbeit...wieder etwas, was ich unbedingt auf meine "muss-ich-noch-lernen"-Liste setzen muss. Vor allem, da Oma und Mutter ware Künstler in diesem Handwerk sind...
    LG, Mona

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder! Danke für den Einblick in deinen Tag!

    Deine "Häkelei" sieht shcon mal sehr schön aus....

    äs grüssli
    maya

    AntwortenLöschen
  5. liebe betty,

    danke für die wundervollen einblicke in deinen tag !
    das wunderschöne himmelfoto, dein einsatz beim piepmatz fotografieren,strick und näharbeit..da bin ich sehr neugierig, was es schönes wird
    und die krönung die schlafende jungs !
    ich freue mich jetzt schon auf märz!

    viele liebe herzensgrüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Tag bei euch!Basteln mit den Kleinen macht immer Spaß! Jeder hat gestern GNTM angeschaut. Ich "durfte" nicht, mein Liebster hat gestreikt. Das Bild mit den beiden Kuschelmäusen ist einfach zu süß! Die Decke habe wir auch. Meine beste Freundin ist momentan in Australien. Auch dort gibt es den "Schweden" und Sie hat die Decke auch für Ihre Maus gekauft. Wahnsinn, oder! Die Schwedensachen gehen um die Welt. Sorry, aber ich musste das schreiben, denn das macht mich schon baff...

    glg, micha

    AntwortenLöschen
  7. Die "garderobenerzieherische" Leistung bewundere ich sehr! Wir sind ja nur zu dritt und in der Garderobe herrscht meist das Chaos aus Platzmangel. Da denke ich mir oft, wie wäre das wenn wir "mehr" wären?
    Bin schon gespannt auf die "Näherei"...
    GLG

    AntwortenLöschen
  8. Ich platze ja fast vor Neugier was Du aus diesen wunderschönen Stoffen nähst!

    Und Deine Jungs sind sooo süß! Schlafen die immer so?

    LG Mila

    PS: Ich war auch dabei!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Betty,
    vorab...wir haben das gleiche gesehen,"g"
    Schöne Bilder hast du gemacht. Mit dem Fasnachtsschmuck zuhause geht es mir genauso wie dir. Und das Bild deiner Buben ist ja herzerwärmend...
    Liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen
  10. Schönste Bilder wieder einmal!
    Und über einen künstlerisch untätigen Tag kann man bei Euch sicherlich nicht klagen ;o)

    Lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen
  11. ich hab auch zum ersten mal mitgemacht,
    danke für deinen tollen blog

    http://pflanzenduft-und-duftpflanzen.blogspot.com/2009/02/12-von-12.html

    AntwortenLöschen
  12. diese Zwillingsmotive sind einfach immer herzerfrischend. Ja und das Weiner Wetter war zumindest für eine Stunde traumhaft! super Idee mit "wir essen heute chinesisch" (=Mutter macht heute wieder Chaos), finden die kids bestimmt klasse!

    AntwortenLöschen
  13. @Melanie & Heidi
    ist noch ein kleines Geheimniss;-) Und wenn ich mich dann mal endlich für eien Variante entscheiden könnte, könnte ich dann auch mal endlich zu nähen beginnen.

    @Mona
    auf jeden Fall probier das mal aus, wirst sehen, Du hast es anscheinend eh im Blut.

    @Barbora
    Momentan lieben sie sich ja innig, heute wurde schon ohne Ende geküsst und gekuschelt, das kann aber natürlich auch in der Sekunde umschlagen.

    @Milou
    Ah, geh, das ist aber nicht nett. Das ist ein Pflichttermin, so herrlich amüsant.

    @Mila
    Sie schlafen zumindest oft so ein, nachts wandern sie dann auseinander, vorallem Dorian braucht seinen ganz eigenen Raum und mag nicht, wenn ihm Valerian dann zu nahe kommt. Vielleicht weil er ja schon im Bauch von ihm 'eingequetscht' wurde? *g*

    @Eliane
    *lach*, ja das lieben sie und ich weiß schon jetzt, dass sie heute mittags einen Bären aufstellen werden, weil sie wieder am Boden essen möchten;-)

    @Myriam
    vielen lieben Dank

    @Waldtraut
    da schauch ich gleich vorbei.

    AntwortenLöschen
  14. Noch eine die GNTM gesehen hat :) Liebe Grüße aus Wien nach Wien!

    AntwortenLöschen
  15. Ah, ganz vergessen @Milou

    ja, die Decke hat mich gleich begeistert, weil sie absolut auch für Jungs einsetzbar und trotzdem niedlich und nicht nach Monstern etwc. aussieht. Ich mag auch den Frosch mit den Flügeln sehr.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  16. die zwei schlafmützen sind ja zucker! :)
    schönes 12 von 12

    AntwortenLöschen
  17. ...oh, was für ein schönes schlummerfoto! danke für den schönen einblick in deinen 12.!
    vg,
    frl. sewsie

    AntwortenLöschen
  18. Oh nein, wie niedlich deine Jungs ausschauen...meine Mädels sind eher wie Hund und Katz *Haare rauf*
    Aber wenn es drauf ankommt, halten sie ja doch zusammen :)

    Hab einen schönen Abend und danke, dfür deine wirklich sehr schönen Bilder.

    Iris

    AntwortenLöschen
  19. I love it! Very creative!That's actually really cool.
    謝謝你的文章分享,請你有空到我

    參觀,Thanks

    AntwortenLöschen