Samstag, 31. Januar 2009

Danke...

... für Deine Liebe, Danke für Deine Zeit.

Kein Tag an dem ich nicht an Dich denke, kein Tag an dem Du nicht fehlst.
Immer in meinen Gedanken für immer und ewig.

Zur Erinnerung an meinen geliebten Vater zu früh vorrausgegangen am 1. Februar 2006.


Kommentare:

  1. ich denke heute an dich...
    liebe grüße
    sylvie

    AntwortenLöschen
  2. ...solange man an sie denkt, sind sie immer unter uns.
    Ich drück Dich!
    lena

    AntwortenLöschen
  3. Heute ist in Irland der Tag der Heiligen Bridget (Brigitte), einer der ganz frühen europäischen Heilerinnen. So schicke ich dir ein paar Sonnenstrahlen (von gestern, die Fotos waren alle frisch aufgenommen, heute ist es grau und windig)

    AntwortenLöschen
  4. Oh liebe Betty, Dein Vater scheint wirklich sehr vieles richtig gemacht zu haben - bei Dir hat er anscheinend seine ganze Liebe gegeben!!

    Schön, wenn Du das so schreiben kannst!!
    Ich denk an Dich

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Betty,
    das sind schwere Tage.......
    Ich schick dir eine Umarmung
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. oh betty,

    mit tränen in den augen drück ich dich ganz, ganz fest......

    claudia

    AntwortenLöschen
  7. Ach Betty, wie gerne würde ich Dir den Schmerz mit den richtigen Worten etwas leichter machen ...

    Ich umarme Dich ganz fest!!
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. ... du hast ihn immer bei dir!

    herzlichste grüße, jaana

    AntwortenLöschen
  9. Je schöner die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung, aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
    Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
    DIETRICH BONHOEFFER

    *ichdrückdich*

    AntwortenLöschen