Montag, 1. Dezember 2008

Christkindlmarkt...

... ein magisches Wort für Kinder, Sehnsüchte nach Zuckerwatte, Zuckerstangen, Maroni, gebrannten Mandeln und Braterdäpfel werden geweckt.

Gestern haben wir einen allerersten besucht und zwar den Christkindlmarkt in den Reservegärten der Stadt Wien in Hirschstetten. Jedes Jahr findet dort auch eine Mottoausstellung statt, die sich immer sehen lässt. Heuer war 'Märchen aus aller Welt' das Thema und die Kleinen, die eben in der Märchenerkundungsphase stecken, hat es sehr gut gefallen, sie lieben den gestiefelten Kater heiß, allerdings nennen sie ihn 'Mimi mit die Biefeln', weil jede Katze bei ihnen Mimi heißt *g*

War wirklich nett, wenngleich die Standln außerhalb der Themenausstellung nicht so wirklich prickelnd sind, schade eigentlich.

HIer ein kleiner Einblick

märchenchristkindlmarkt

mehr gibts hier wer Lust hat.

Kommentare:

  1. Ist das süß: Mimi in Biefeln *lach*

    Und die Bilder von Deiner Kreativbox - einfach eine Wucht! Rot-Weiß ist immer wieder schön!!!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie schön...wir waren dieses Jahr noch gar nicht auf dem Weihnachtsmarkt,....

    AntwortenLöschen
  3. ach, drolliger kindermund *g*

    bussi

    claudia

    AntwortenLöschen
  4. , Christkindelmärkte haben schon eine tolle Atmosphäre ... irgendwie magisch.
    Und für Kinder noch viel mehr ...

    Vor Hirschtätten hätte ih dich warnen können ... letztes Jahr so toll, dieses Jahr mäßig.
    Moritz hätte, wenn wir nicht krank geworden währen, mit den Großeltern hinfahren sollen ... sie waren dann alleine und sehr entäuscht.
    Wir waren heute am Karlsplatz und das Herumtollen im Stroh ist für die Kleinen ein riesen Vergnügen ... außerdem gibt es wunderbares Kunsthandwerk zu bestaunen!

    lg

    kat

    AntwortenLöschen
  5. nächstes wochenende fahre ich nach wien, einen christkindlmarkt werde ich auf jeden fall besuchen. mal sehen rathausplatz oder schönbrunn oder gar den an der freyung?

    AntwortenLöschen