Sonntag, 30. November 2008

Advent, Advent...

... ein Lichtlein brennt.

neu-1

Gleich morgens, wobei ich gehe es heute seeeehr langsam an, wir haben bis 5.30 Uhr morgens Filme geschaut *gähn*, wurde schon die erste Kerze am Adventkranz entzündet, um sie nur 2 Minuten später schon wieder auszublasen, meine kleinen Jungs sind seit der letzten Geburtstagstorte ganz versessen auf Kerzen ausblasen ;-)

Eigentlich wollte ich heuer garkeinen Adventkranz im klassischen Stil eines Kranzes machen, aber dann wurde aus dem und dem

DSC_1670

das

DSC_0635[1]

DSC_0638[1]

Ein kleiner Sternaniskranz mit langen handgezogenen Spitzkerzen, Spitzenschleifen und 4 meiner Serviettenringe, die habe ich geopfert und passend zurecht geschnitten, weil ich mir das einfach so in den Kopf gesetzt hatte *g*

Von den Proportionen her ist er vielleicht seltsam, aber genauso wollte ich das haben;-)

Alternativen wären gewesen:

Ein Teller mit Dekokugeln und vier Kerzen auf Clip oder eine Tasse mit 9 Windlichtern gefülllt mit Kerzen und Deko (unfertig am Bild)

DSC_1679

DSC_1680


Und morgen ist der 1. Advent und seit langer Zeit habe ich keinen selbstgemachten Adventkalender! Tristan wollte unbedingt heuer einen bestimmten gekauften haben und weil ich dadurch schon Probleme witterte, wenn die Jungs nicht auch einen ähnlichen, sondern einen selbstgefüllten bekommen, werden sie heuer auch gekauften kriegen. Ungewöhlich, aber mit Liebe entschieden ;-)

Auf meinem Küchenfenster habe ich sonst immer einen ganz großen Adventkalender - das vierteilge Fenster wird in 24 Quadrate abgeklebt, in jedem steht eine Zahl aus WiCo-Farben und jeden Tag kommt ein Bildchen für eine Zahl hinein.
zur Ansicht

Nun sei es, weil ich in irgend einem Hinterstübchen einen anderen Plan fürs Küchenfenster im Kopf habe, oder aus anderen Gründen, ich habe heuer völlig darauf vergessen die Zahlen zu malen, die sind nämlich letztes Jahr kaputt gegangen. Ich würde es vielleicht aber noch schaffen, sie bis morgen zu malen?!
Ja, oder nein, was meint ihr?
Irgendwie denke ich nein, obwohl die Kinder ihn besonders lieben, dürfen sie doch die Bilder ins Fenster kleben - bin hin und hergerissen, weil da eben noch eine ganz andere Idee aufblitzt.

Kommentare:

  1. oh ist dein kranz schön betty,
    genausowas liebe ich, individuell und wunderschön!!!

    und dein küchenfenster ist auch sehr besonders und wundervoll...aber wenn dir noch eine andere idee im köpfchen rumschwirrt, würde ich doch in diese richtung gehen...

    das mit dem adventskalender...da hatte ich dieses jahr auch überlegt...aber c. wollte dann doch lieber einen selbstgefüllten...


    meine liebe,
    vielen dank für deine bilder und noch eine gute zeit euch!!
    sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Deinen Kranz finde ich wunderschön! Ich mag Sternanis, er sieht weihnachtlich aus und riecht noch dazu gut, was will man denn mehr!
    Ich wünsche euch einen wunderschönen Rest vom 1. Advent!
    Die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  3. hallo betty,

    der kranz ist sooo zauberhaft und originell !! er ist einfach perfekt !..so wie alle deine anderen ideen, von dennen dein kopf übervoll scheint !

    ...und mit dem adventskalender ist es bei uns auch so, letztes jahr haben wir gekaufte gehabt und dieses wieder selbstgefülltes, ich lasse auch ihre wünsche gerne wahr werden...

    einen wunderschönen adventsabend
    wünscht euch
    barbora

    AntwortenLöschen
  4. Duftet denn dein Kranz auch so schön, wie er aussieht? Ich finde ja deinen Teller mit den Kugeln auch ganz klasse. Die sehen so schön edel aus. Zur Frage mit dem Adventskalender: habe mir den Post vom vergangenen Jahr angeschaut. Das ist schon eine schöne Idee mit den Zahlen, aber ich finde es auch nicht schlimm, wenn man mal was ändert. Ich habe unseren Adventskalender auch in der letzten Minute erst gemacht, weil ich dachte, er wäre nicht mehr so wichtig (kam in den Gesprächen so rüber). Doch dann hieß es, nein, ein Kalender ist doch immer so schön. Also bin ich losgesaust und habe doch noch 24 Überraschungen für die Säckchen besorgt, die es traditionellerweise bei uns gibt.

    AntwortenLöschen
  5. dein Kranz ist wunderschön. Vielen Dank für die schönen Fotos. Sie sind so inspirierend - für nächstes Jahr!
    Ich wünsche dir eine besinnliche, harmonische Adventszeit und grüße herzlich
    Friederike

    AntwortenLöschen
  6. Der Kranz ist wirklich ausgesprochen schön!
    Das mit den Adventskalendern ist so eine Sache - ich habe mich dieses Jahr für eine Kompromiss-Lösung entschieden: gekaufter Kalender (Lego) wurde geplündert und in der Inhalt in den selbstgenähten umgefüllt. Ich hoffe diese Lösung findet Anklang bei Frau Tochter.
    Eine wunderbare Adventszeit!
    GLG

    AntwortenLöschen
  7. Schade, das es keinen Duftblog gibt;)) Sieht richtig edel aus!!

    AntwortenLöschen
  8. Ach der ist aber hübsch:-)
    und *hihi* - denn FAST hätt´s bei meinem Kranz auch Spitzen gegeben - aber nun wurde es doch "Trockenobst", um es mit den Worten meines Großen zu sagen;-)

    AntwortenLöschen
  9. Wie warm und glitzerig sind Deine Bilder - ein Traum!

    Der Kranz ist einfach sagenhaft schön! Und das Küchenfenster, ja ein Traum - aber was schwirrt alternativ noch in Deinem Kopf rum? Bevor ich das nicht weiß, kann ich keine Entscheidung treffen :-)

    Und Deine Entscheidung aus Liebe zu den Adventskalendern kann ich gut nachvollziehen - habe ich dieses Jahr auch so gemacht :-)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  10. Hi Betty!

    Was für ein schöner Kranz!! Diese langen Kerzen machen ihn sehr individuell und läßt ihn sehr edel wirken!!

    Euer Adventkalender am Küchenfenster ist toll, das werd ich mir für nächstes Jahr merken! Heuer muß es ein gekaufter tun!;-)

    Wie hast Dich denn nun entschieden? :-)

    Viele Grüße,
    Rebecca

    Ps: Die Bänder sind heute angekommen!! DANKE, sie sind wunderschön! :-)

    AntwortenLöschen
  11. Dein Kranz ist wunderbar geworden und 100 000 mal schöner als die Schale, da hast du dich richtig entschieden!
    Der Kranz ist einfach einzigartig und wirklich 100% selbst gemacht ... ich meine sogar die Kerzen, du verrücktes Huhn! Sag blos den Sternanis hast du auch mit der Hand aufgezogen und im Herbst geerntet ; )

    Und die Idee mit dem Küchenfenster finde ich einfach bezaubernd und wenn es den jungs so viel Spaß macht?
    Vielleicht wollen sie es ja nächstes Jahr garnicht mehr ... aber auf deinen Alternative wäre ich natürlich uch gespannt ; )

    Und das mit dem Ausblasen kenne ich nun seit gestern auch .... von wegen besinnliches Zusammensitzen vor dem Adventkranz mit lesen und singen ... kaum waren die Kerzen an, war es mit der Stimmung vorbei ; )

    lg

    AntwortenLöschen
  12. Dankeschön für eure lieben Kommentare!

    @Kat
    Nein, bitte die Kerzen habe ich nicht selbst gemacht, die habe ich mir gegönnt, wirklich gegönnt, weil günstig sind die nicht gerade;-)

    Punkto Adventkalender am Fenster: Ich habe letzte Nacht nicht noch schnell die Zahlen gemalt, ich werde ihn wohl ein Jahr ruhen lassen, und mein Küchenfenster anders dekorieren.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  13. Der Kranz ist wunderschön!
    Überhaupt finde ich deine Deko sehr beeindruckend. Du hast ein Händchen dafür.

    Liebe Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen
  14. Hallo. Ich bin über eine google-Suche auf die Seite gestoßen und an sich bin ich keine Freundin von Kitsch, zumindest nicht oft. Ich bin aber von den stilsicheren Ideen hier begeistert und werd mir die eine oder andere Idee klauen und vielleicht in leicht schlichteren Varianten umsetzen. der Adventkranz ist umwerfend. Danke fürs Teilen der Ideen.

    AntwortenLöschen