Dienstag, 30. September 2008

Think purple...

...ich komme an Violett, Lila und ihren Nuancen momentan nicht vorbei, wie ihr ja sicher schon bemerkt habt;-)

Meine Garderobe für den heurigen Herbst:

think purple

Pullover, Westen, Strickmantel, Schuhe, Stiefel, Schaltuch, Strümpfe, Shirts, 2 Hosen & Kleider - alles lila *g*

Und wie hätte ich dann zu dieser Tasche nein sagen können, bei Andrea ist sie mir förmlich in die Arme gesprungen *g*

think purple 2


Zudem habe ich mir ganz feine Seiden-Mohair-Wolle gekauft für einen Schal für mich selbst;-)

think purple 3

Einen zusätzlichen Farbton habe ich bestellt, er hat die gleiche Farbe wie die Tasche, wird aber leider erst in Wochen verfügbar sein *seufz* Mich juckts aber schon soooo in den Fingern, ich würde so gerne anfangen, sonst ist der Herbst auch schon wieder vorbei bis ich fertig bin.
Also habe ich mal begonnen Röschen zu häkeln, die hätte ich gerne an den Schalenden angebracht. Vom hell lila Farbton habe ich genug Knäuel für einen Schal, soll ich nun damit doch schon beginnen, obwohl ich ihn lieber in cranberry hätte? Oder doch abwarten? Vielleicht teile ich ihn auch farblich ab, eine Hälfte hell-lila und die andere cranberry?
Was meint ihr?

Kommentare:

  1. Lila ist einfach eine vielseitige Wohlfühlfarbe, finde ich. Und im Trend liegst Du damit sowieso!

    Die Röschen sind ja zuckersüß!

    Hm, ich glaube, ich würde schon mal mit dem hellen Ton anfangen und dann nach und nach Cranberry einfließen lassen. Ein Schal darf bunt gemustert sein! Umso schöner!
    Und außerdem bin ich auch eine, die nix erwarten kann und loslegen würde ;-)

    Liebe Grüße
    Melanie

    PS: Die Herbstfotos von gestern sind ja auch ganz zauberhaft!

    AntwortenLöschen
  2. Oh und ich dachte ich mag kein Lila...Zumindest hätt ich das behauptet bis ich Deine Bilder eben gesehen hab...Meine Güte sieht das alles schööööön aus...
    Und die Tasche ist sowieso nur WOW!!! Und beim Schal...hmm...Vielleicht kannst Du ihn jetzt erstmal in dem einen Ton machen,ihn dann schon mal tragen und wenn der andere Ton kommt dann als zweite Lage dazu nehmen...So wäre er für den Herbst nicht zu dick und dann für den Winter schööön warm... Ich bin immer nicht so gut im "Warten" hihi...
    Ich drück Dich ganz doll und danke nochmal für Deine soooo wunderschönen Lila-Fotos...
    Die liebsten Grüße,Pati

    AntwortenLöschen
  3. Lila Rausch!
    Ich fände den Schal zweifarbig auch nicht schlecht. Und die niedlichen Röschen nehmen ja dann alle Farben wieder auf.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  4. das sind wundervolle farben!
    ich bin auch gerade in der farbe eingekuschelt ;)

    den schal würde ich unbedingt in verschiedenen tönen machen, fang ruhig schonmal an :)

    liebe grüße
    sylvie

    (kennst du auch den spruch, lila, der letzte versuch? sagt mein papa immer, und r.steiner meinte ganz frech, befreit euch von dem lila der alten frauen...da muß ich IMMER dran denken bei der farbe ;)

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank!

    Also ich habe gestern schon begonnen, ich werde ihn wirklich doppelt legen, oder schaun wir mal, ob ich dann noch doppelt legen will, wenn ich einen Teil mal fertig habe *g*

    Ja, lila ist wirklich irgendwie auf 'alt' abgestempelt.
    Ich finde sie einfach genial, in ihre Nuancen lässt sie sich so herrlich kombinieren, ohne das sich was schlägt.

    Und ich habe natürlich gestern schon begonnen, ein nettes Filmchen eingelegt, dieses Mal 'Zimmer mit Aussicht' und schon gings vorran;-)

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  6. Also als erstes muss ich Dir einmal sagen das Du einen ausgesprochen schönen Blog hast.

    Deine Tasche ist ein Traum !Ich würde mit dem stricken warten bis du den richtigen Farbton zur Tasche bekommst.Ton in ton finde ich persönlich immer schöner.

    Lieben Gruß,Tonie

    AntwortenLöschen
  7. @Antonie

    Oh, dankeschön für das liebe Kompliment.
    Ich freue mich jedes Mal wieder über Kommentare, wünschte sogar es wären derer mehr;-)

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  8. hej betty,

    ich bin schon sehr gespannt auf deinen fertigen schal.
    lilatöne oder besser noch brombeer mag ich wahnsinnig gerne und wenn ich das stricken erlernt hätte würde ich glatt mit machen :-) vielleicht zeigt es mir ja mal jemand.
    ich wünsch dir auf alle fälle viel spaß und freu mich jetzt schon auf dein ergebnis.

    liebe grüße, die mary aus erfurt

    AntwortenLöschen
  9. Lila gehörte neben grün und türkis immer schon zu meinen Lieblingsfarben!
    Tolle Fotos und traumhafte Wolle!

    AntwortenLöschen
  10. herrlich!

    ich würde deine fotos gern mit ins lilablau-blog nehmen, wenns ok ist?

    viele grüsse, Cecie

    AntwortenLöschen
  11. In diesen Bildern konnte ich BADEN!!!

    Ganz liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen