Mittwoch, 28. Mai 2008

Herrlich...

... wenn man etwas getan hat, was man schon lange mal machen wollte und es nochdazu so viel Spaß gemacht hat!

Gestern hat mir nämlich meine Claudia das pöse pöse *g* Geschäft gezeigt, in dem es noch viel viel pösere Dinge gibt. Aber seht selbst, auch vergrößert, wenn ihr wollt:

hobby_kaiser

Wo gibts solche wundervollen Sachen?
Ganz einfach bei Hobby Kaiser in Klosterneuburg.

Und dort fand gestern ein Glasperlenkurs stand unter der grandiosen Leitung der Besitzerin Andrea. Großes Dankeschön an dieser Stelle:-)

Glasperlenschmuck zu machen ist wirklich eine wunderbare Sache, vorallem muss man sich so herrlich nur darauf und auf nichts anderes konzentrieren, eigentlich also richtig entspannend. Da ich mir aber nicht vorstellen kann, den Aufwand zu Hause zu betreiben, werde ich einfach zu den weiteren Glasperlenkursen pilgern um diese wundervolle Hobby ausüben zu können;-)

glasperlen

Und meine erste Perlen noch Mal extra im Feuer:





Meine Zweite ist dafür leider nichts geworden, die Perle hatte sich vom Stahlstab gelöst und war nicht mehr drehfähig, leider, was daraus und auch was aus der ersten Perle, die ich zu einem Medaillon gepresst habe, geworden ist muss ich selbst noch abwarten, sie mussten in Korkstaub über Nacht auskühlen. Abe rich bin schon sehr gespannt!

So, mich ruft die Familie & die Arbeit

Kommentare:

  1. Oh ja, solch einen Laden hätte ich auch gerne in meiner Nähe.Da würde ich garnicht mehr raus kommen.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  2. Hiiiiilfe! *pösepöse*
    Hat sicher Spaß gemacht!?

    AntwortenLöschen
  3. oh,oh...
    der sieht echt pöse aus...

    gut, das ich weeeeeeeit weg bin ;)

    und deine perle...tolles foto!
    bin sehr gespannt, wie es weitergeht ...

    liebe grüße
    sylvie

    AntwortenLöschen
  4. Du Pööhse Du! Ist leider viel zu weit weg!

    Von den Perlenkünstlerinnen bin ich auch immer wieder total fasziniert, aber da braucht man ja wirklich eine kleine Werkstatt. Schön, dass Du die Möglichkeit von Kursbesuchen hast.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  5. Der Laden sieht ja wirklich vielversprechend aus! Mal ne ganz andere Frage: hast du die Besitzer gefragt, ob du Fotos veröffentlichen darfst. Ich traue mich das nämlich nie, schöne Eindrücke von solchen Dingen zu zeigen. Es würde mir aber auch gefallen.
    Liebe Grüße von Ute

    AntwortenLöschen
  6. ....pöse, pöse macht wahrscheinlich richtig pöse abhängig

    AntwortenLöschen
  7. Ja, da hättet ihr echt dabei sein sollen ;-)

    @Ute
    Ja, ich habe vorher gefragt, also schon bevor ich die Kamera herausgeholt habe, ist mir auch immer ganz wichtig.

    AntwortenLöschen
  8. kein Wunder das die zweite Perle nix geworen ist, mit der Kamera in der Hand *g* ... du brauchst auch 8 Arme wie diese indische Gottheit (oder waren es 6?)
    Sieht auf jedenfall ganz toll aus und ich bin schon gespannt auf die Resultate (das das so lange zum Auskühlen dauert hätte ich nicht gedacht)
    Und natürlich gratuliere ich dir auch zur Selbstständigkeit!

    Schönen Abend noch!

    AntwortenLöschen
  9. @kat

    NIcht vergessen: Betty ist Mutter von ganz flinken Zwillingen... Du als Mutter von e i n e m Kleinkind hast wahrscheinlic auch schon mindestens 4 Hände ;-) (das Gefühlt hatte ich immer!) und somit HAT Betty 8...
    *GG*

    AntwortenLöschen
  10. *lol*
    Ja, nicht zu vergessen meine anderen beiden, wenn es nachdem ginge wäre jeder Tintenfisch neidisch *g*

    Ich hab übrigesn nun schon von Claudia gehört, dass eine Perle leider gebrochen ist und das MEdaillons ist sehr dunkel, wohl zuviel geröstet *örks* naja, wird schon werde mit dem einen oder anderen Kurs mehr ;-)

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  11. Ui! Das ist wirklich ein wunderschönes Geschäft - gut, dass ich weiter weg wohne oder auch nicht: so einen Galsperlenkurs würd' ich auch mal gern machen!

    Die Sachen sind sicher toll geworden :)

    Lg, Karin!

    AntwortenLöschen