Dienstag, 18. März 2008

noch mehr Eier....

...wir haben nun endlich einen Osterbaum, man glaubt es kaum. Aber ich habe die Eier nicht gemacht:



Nein, ich habe die Jungs werken lassen, für 2,3 Jahre geht diese einfache Technick mit unseren Kreativ-Farben wirklich schon prima, sie hatten wirklich ihren Spaß und waren total begeistert als die Eier dann hingen, auch haben sie Papi voller Stolz heute die Eier gezeigt, einzeln und sie hängen sie auch gerne ständig um ;-)
Ich war außerdem von ihrer Farbwahl überrascht, ich hatte fast braune Mischmascheier befürchtet *hihi*

HIer ein paar Bilder vom Werkeln:












Und hier die einzelnen Resultate, ich finde sie alle wunderhübsch.




Und ich habe dann nachts noch einen Türschmuck gedeixelt, den hatte ich nämlich auch immer noch nicht. Ich hatte irre Lust auf ein bisschen Näharbeit aber keinen Stoff daheim. Habe ich schon erwähnt, dass mir mein SChatz beim Ausmisten des Kellers 2 Kartons mit Stoffen entsorgt hat *grr* *trotzdemlieb*
Also habe ich kurzerhand Servietten genommen und damit genäht, ging wirklich ganz gut, ohne Risse! Die Eierchens sind mit Füllwatte ein wenig ausgestopft.






So, jetzt gehts ins Technische Museum mit den Kids, das Ozean im Zoom ist heillos ausgebucht:-/

edit: Bilder vom Nachmittag im Mini im Technischen Museum sind im Blog meiner Jungs

Kommentare:

  1. Hallo Betty,
    bei Dir gibt es ja auch reichlich Oster-Vielfalt!
    Zu den Terracotta-Eiern habe ich Dir noch was unter den Post geschrieben... Aber bis Ostern wird es wenn dann wohl nicht mehr klappen - doch Ostern steht ja demnächst schon wieder vor der Tür ;-)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Betty

    Du bist der absolute Wahnsinn ... mal für eine Minute Offline und schon wieder sooo viel gemacht und sooo viel gepostet ;)

    Ikea klingt gut, aber auch bei mir wird es noch ein wenig dauern ... der rechte Arm muß wieder voll (über)belastbar sein ; ))) Sonst macht Ikea keinen Spaß!

    Deine Eier sind wunderbar! Meine Mutter läßt fragen, wie du das mit den Keramikfarben machst, sie war sehr angetan von deiner Seite!

    Ich wünsch dir noch eine crafty evening!

    AntwortenLöschen
  3. Achja, nochwas! Meine Favorites sind die Stoff - Eier ... so simpel und sooo wunderschön (heut hab ichs mit den oooo´s)
    Wir haben deine Männer heute mal beäugt und dabei ist uns die goße Ähnlichkeit zwischenh deinem Pausbäckigeren "Zwilling" und unserem Sohn aufgefallen ... da gibt es einige Fotos (unter anderem das in der blauen Ikea- Badewanne) wo sie sich zum verwächseln ähnlich sehen ... kommt das nur mir und meiner Mutter so vor?

    AntwortenLöschen
  4. @Manati-Mum
    Danke *freu*

    Das geht eigentlich ganz einfach mit dem spitzen Silikonpinsel & Keramik-Farbe. Mit Haarpinsel arbeite ich bei solche Sachen schon lange nicht mehr, die nehme ich nur noch zum Schreiben auf Keramik.

    Und wegen der Jungs, ja durchaus, das liegt sicherlich an den dicken Pausbäckchen. Wobei unser Dickerchn ja keines mehr ist, er hat ganz brav im letzten Jahr fast NICHTS zugenommen, aber dafür Dorian um so mehr.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  5. Du machst mich fertig mit deinen Eiern, ein schöner als das andere. Überdrüber!

    Du hast bei mir kommentiert, ich solle dich nicht ans Sticken erinnern... Dabei schreibst du doch >Danach muss ich mir neue Projekte suchen.> *ghihihh* Also, bitteschön, da wäre meine Idee ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Uje, hab erst jetzt gesehen, dass du mir hier geantwortet hast ... Danke!
    Mit Keramikfarben und Silikonpinseln hab ich null Erfahrung aber werd mich mal schlau machen!!! Sie sehen einfach zu schön aus!!!

    Jaja, Moritz hält auch sein Gewicht seitdem er mobil ist aber davor ... sehr grenzwertig ; )

    Und nochwas ... hab mir heute alles was man zum Seifengießen braucht bestellt ... bis auf die Duftöle, da war ich etwas skeptisch!
    Sag weißt du, ob es solche Produkte auch dermatologisch getestet gibt bzw. vielleicht sogar biologisch? Ich würde sie gerne in erster Linie im Bekanntenkreis an Kinder verschenken, nicht das da noch einer einen Ausschlag bekommt ...

    AntwortenLöschen
  7. @Manati-Mum
    Mach ein Häckchen bei den Folgekommentaren, dann bekommst Du sie per mail ;-)

    Also punkto Seifen:
    Du auch *hihi* Nora habe ich auch schon angesteckt ;_)

    Ich habe mir jetzt mal beim *werbungmach* Winkler SChulbedarf welche bestellt, die sind von der Konsistenz her etwas besser. Biologisch oder dermatologisch getestete habeich so noch nicht zum Bestellen gefunden, ich glaube aber auch, dass diese ROhstoffe dann nicht so einfach in der Mikrowelle flüssig gemacht werden können.
    Ich möchte nächste Woche mal in die Stadlauer Seifensiederei, die ist gleich bei mir ums Eck, die machen grandios, sogar prämierte Seife, vielleicht werde ich dann etwas schlauer.
    Weil ich möchte, neben den klaren SEifen mit allerhand Techniken auch Naturseifen probieren. Bloß Schafsmilchseife werde ich wahrscheinlich auslassen *g*

    @Silikonpinsel & Keramik-Farben
    Wenn ich jetzt davon anfange, könnte ich hier einen Roman schreiben, ich liiiiiebe die Keramik-Farben und habe sie sicherlich am häufigsten in Gebrauch. Ich würde sagen, wenn wir uns wirklich nächsten MOnat beim Ikea treffen, zeige ich Dir das, ganz einfach ;-)

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  8. Ah, sorry, vergessen, wegen den Duftölen. Ich habe keine extra Öle gekauft, sondern verwende die von Primavera, da habe ich genug daheim. Bloß darf ich da z.B. in eine weiße Seife kein Litsea reintun, dadurch alleine wird sie schon gelb ;-)

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  9. So, Folgekommetnar ist angehakerlt *g*
    Man lernt nie aus ...

    Ich hab die Seife jetzt bei Opitex (oder wie das heißt) bestellt ... hab gerade gesehen, dass dabei steht, dass sie dermatologisch getestet wurde *glückgehabt*
    Ach, an den Winkler hätte ich auch denken können, da bestelle ich normalerweise ... bin nur über einen Link auf diesen Opitex -Anbieter gestoßen und naja, bin dem Kaufrausch erlegen *fg*

    An die Primavera Düfte habe ich auch schon gedacht, wir haben auch ein ganzes Schränkchen davon, sind einfach unübertreffbar!!

    Ach ja, ich hoffe es geht auch ohne Mikrowelle, denn wir haben keine ...
    Naturseifen möchte ich auch im Sommer mal ausprobieren, da braucht man aber viel Zeit und Geduld und ich glaube, es ist nicht ungefährlich (da braucht man dann Natron Lauge )
    Ich hab da einen ganz interessanten Link: http://www.naturseife.com/

    Auf das Ikea- Treffen freu ich mich schon!!!
    Seh uns schon mit Silikonpinsel und Keramikfarbe in der Geschirrabteilung hockerln *g*

    Vielleicht entsteht daraus ja ein monatlicher kleiner jour fixe mit kreativen Blog- mamas?
    Mich würd es freuen!

    AntwortenLöschen