Mittwoch, 5. März 2008

ein posting...

...dass die Welt nicht braucht, aber egal *g*

Die Kleinen mützeln eben brav und ich mache blau!
Nein, nicht wirklich, ich mach eigentlich nie blau, obwohl unsere Große letztens wirklich gemeint hat, ich zitiere: 'Du hast ja sowieso jeden Tag Ferien, Du bist ja immer Daheim!' *lach*, tja, mit 17 Jahren war meine Welt auch noch einfacher gestrickt als heute.
Also ich mache heute blau, aber eher in diese Richtung:



Das Bild hat übrigens Tristan gemacht, der ist heute daheim, weil er sich den Fuß verstaucht hat, weil meine andere Hand sah genauso aus.
Und während ich arbeite mache mir das auch rein garnichts aus, im Gegenteil, mit den Fingern in Farbe, Pasten & Co zu stecken macht Spaß! Reinwaschen lässt sich danach alles wieder, aber ich arbeite nun mal sehr oft mit den Finger direkt es lässt sich also auch nicht vermeiden.

Auf jeden Fall muss ich bis Samstag ein ganzes Arrangement fertig haben, seit langem habe ich es schon in einer meiner gedanklichen Schublade und weiß genau wie es aussehen soll, Blau & Weiß mit Blümchen, eigentlich ist das sogar ein Auftragsprogramm für ein Bastelheft, was Leichtes was schnell geht, aber ich schiebe es schon ewig vor mir her, auch gestern und vorgestern, habe ich mich lieber meinen Ostereiern gewidmet als dem eigentlich Wichtigem *g*
Aber wie so oft, weiß ich ganz genau, warum manches eben länger dauert, bis ich es dann aus der 'Schublade' nehme und umsetze. Wie gesagt, es war im Kopf schon alles fertig, aber ich war wohl nicht ganz zufrieden damit, etwas fehlte noch oder brauchte eine Änderung, sonst hätte ich schon lange damit begonnen. Und gestern haben wir ja unser neues Regal abgeholt, genauere Bilder folgen natürlich ;-), und damit meine Laterne, die eigentlich weiß/grau gehalten ist....



auch dazu passt, musste ich sie umarbeiten auf creme/braun:



Und dabei kam mir der entscheidene Input für mein Programm, dass bis Samstag fertig sein soll. Bloß habe ich nur mehr heute 2 Stunden Zeit und am Freitag halt tagsüber verstreut, morgen fällt gänzlich aus. Na da muss ich mich sputen, ich würde doch viel lieber häkeln, allerdings nicht mit blauen Fingern.

Sowas passiert mir einfach immer wieder, wenn ich mir mit etwas Zeit lasse, dann hat das einfach einen Grund, auch wenn ich dadurch eigentlich erst mächtig Stress bekomme.

Kommentare:

  1. Bin aber schon gespannt, was das wird...
    Ich verstehe dich wunderbar - das ist eben das mit dem "im Hintergrund er Gedanken arbeiten lassen" was bei mir auch schon mit dem Banner war/ist. Dauert halt noch länger ohne Deadline ;-)
    Übrigens kennst du das: "I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by." by Douglas Adams *gg*

    AntwortenLöschen
  2. Nein, kenne ich nicht, aber ergoogle ich doch glatt mal, weil bei mir gehts kaum ohne deadlines, will heißen, unter Druck arbeite ich am Besten *g*

    Und wird nix großartiges, eben eher was einfaches, nur gefällt es mir nun einfach viel besser diverse Flächen nicht satt anzustreichen, sondern sie eben zu wischen.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen