Mittwoch, 7. Januar 2015

himmlisch...



Zu meinem Geburtstag habe ich von meinem Mann ein wahren himmlischen Schatz bekommen. Dazu muss ich sagen, dass ich eigentlich keinen Schmuck trage, aber in den Engelsrufer habe ich mich einfach verliebt und mein Wunsch nach ihm wurde erfüllt. Passend dazu hat mir unsere Große aus Dänemark das bezaubernde Engelchen gebracht.

himmlisch-2

Und wir hatten am zweiten Weihnachtsfeiertag auch noch Schnee und Sonne. Auch himmlisch schön, oder? Wir haben uns noch am späten Nachmittag entschieden rodeln zu gehen, wer weiß, wann der nächste Schnee kommt. Für ein Schneepicknick, wie ich es gerne mache, war es leider schon zu spät, aber die heißen Waffeln hinterher waren auch himmlisch lecker.

winter_1

Buttermilchwaffeln, mit Vanilleschaum, Birnenkompott & Dirndlsauce.

himmlisch-1


Für den Teig braucht Ihr:
125 g weiche Butter oder Margarine 50 g Zucker 1 Pck. Vanillinzucker 1 Pr. Salz 4 Eier (M) 250 g Weizenmehl 1 gestr. TL Backpulver 300 ml Buttermilch
Waffeleisen vorheizen. Die handwarme Butter oder Margerine in einer Rührschüssel mit einem Mixer geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Dann jedes Ei etwa 1/2 Min. auf unterrühren. Mehl mit Backin mischen und abwechselnd mit der Buttermilch in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren.
Das Waffeleisen leicht fetten. Den Teig mit einem passenden Schöpflöffel in das Waffeleisen füllen und goldbraun backen. Am besten gleich warm servieren. Für den Vanilleschaum habe ich einfach geschlagenes Obers mit Vanillepudding verrührt.

Kommentare:

  1. oh... ich bin zu spät, dennoch alles liebe zum geburtstag und ein glückliches und gesundes neues lebensjahr! der engelsrufer ist wunderschön, ich habe auch einen, allerdings in silber und ich trage momentan fast ausschließlich rosegold, darum hängt er im bad und "ruft" momentan nicht - vielleicht war das jetzt ein ansporn, ihn zu holen :)

    GLG Nora

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Betty,

    die ersten 5 Adventstürchen habe ich noch lesen können, alle anderen, Deinen Weihnachts- und Sylvestergruß konnte ich jetzt erst nach fünf Wochen Krankenhaus lesen.

    Deine Fotos sind Balsam für die Seele, alles ist so wunderschön. Danke dafür!
    Das Engelchen, ganz bezaubernd! So schön!
    Ich wusste garnicht, dass es einen Engelsrufer gibt :-)

    Ich hoffe Ihr seit alle putzmunter und gesund.

    Ich wünsche Euch allen ein gesundes und glückliches neues Jahr!

    1001 Frühlingsgruss flattern zu Euch nach Wien, Pia

    AntwortenLöschen