Mittwoch, 17. Dezember 2014

Türchen 17: Teeparty für gefiederte Freunde



Ich habe dieses Jahr das Vogelfutter für unsere Wintergäste in alte Teetassen eingegossen, mit Trockenfrüchten, Nüssen, Sonnenblumenkernen und natürlich Wintervogelfutter. Zusätzlich habe ich selbst Meisenknödel gedreht und Futter in Zapfen gestrichen. Es ist nicht leicht die kleinen Freunde in einem Bild festzuhalten, aber einmal ist es mir gelungen und sie kommen gerne zu ihrem Buffet.

birdy teaparty

Kommentare:

  1. Das ist ja zu nett, du hast entzückende Ideen.
    Da fühlen sich die Piepmätze bestimmt wohl und es ist bestimmt ein Schauspiel.
    Lieg hier auf meinem Sofa und bin zum nichts tun verbannt. Mich ein Virus niedergestreckt ;-)) oh du fröhliche, hi hi
    Nicht mal handarbeiten geht.
    Aber wird wieder. Sei lieb gegrüßt Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine süße Idee,die Vögelchen wirst Du bestimmt
    nicht mehr los.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal schön,du hast wirklich tolle Ideen.
    l.G.
    Brigitte J.aus K.

    AntwortenLöschen