Dienstag, 17. Dezember 2013

Weihnachten kommt immer so plötzlich.



Jetzt hatten wir schon den 3. Advent und mein Dezember hat sich schon wieder mit viel zu wenig Advent gefüllt.

3rd_advent-1


Immerhin habe ich es geschafft ein paar Kekserl nachzubacken, weil die erste Ration ist schon weg.

kekserl-1kekserl-3

Dieses Mal habe ich andere Ausstecher verwendet, gefiederte Freunde, quasi.

kekserl-2

Inzwischen haben die Barbarazweige schon schon Knospen angesetzt, alles geht irgendwie heuer sehr schnell.

xmas_spring-1

Heuer habe ich auch welche IN eine Vase gesteckt.

barbarazweige-1


barbarazweige-2

barbarazweige-4

Und immerhin haben wir es geschafft einen Christkindlmarkt zu besuchen.

dova-2

Und den Brief ans Christkind haben wir auch endlich abschicken können.

christkindlbrief-1

Und einer der Gründe warum ich heuer so viel Arbeit hatte, ist ein eigenes Projekt. Ich habe einen Kalender gemacht, mit dem Thema 'a mods love story'. Und zwar meinem Mann zu Liebe, mit Leib & Seele immer noch Mod, weil er sich jedes Jahr ärgert, dass es keinen passenden Kalender zu diesem Thema gibt. Über das letzte Jahr hinweg, habe ich Mods und ihre Vespen zusammen gesucht, gefunden & fotografiert. Seit vorletzter Woche ist er nun im Handel, mit der ISBN: 978-3-200-03416-7. Es ist ein Wandkalender im Format A2. Und ich bin wirklich stolz darauf.

Natürlich erlaube ich Euch einen Einblick. Der August ist übrigens mein Mann.

kalender

Kommentare:

  1. MEI DES IS ABER NETT ah KALENDER mei der wird AUGAL macha. ja und du hosch recht,,,,de WEIHNACHTSZEIT GEHT SOOOOOO schnell vorbei:::: KAUM HALT MA AH BISAL LUFT.. is scho wieder vorbei.. troTZdem:::MACHS DA FEIN... bis bald:: BIRGIT:::

    AntwortenLöschen
  2. Der Kalender ist ja richtig toll geworden. Die Idee, Barbarazweige in eine Vase zu stecken gefällt mir sehr gut. Ich habe auch welche hereingeholt und bin gespannt ob sich an Weihnachten Blüten öffnen.
    Noch einige frohe, entspannte Adventstage wünscht Dir Marie

    AntwortenLöschen
  3. so genial der kalender!!!und wow, gerade das augustbild ist zum dahinschmelzen ;)
    deine kekserl schaun auch zuuuu lecker aus, ich hab noch immer nix gebacken!!aber am we, dann gehe ich mit c. auch auf einen weihnachtsmarkt!
    mr.selfridge ist übrigens seit gestern auf der reise zu dir...liebe grüße, sylvie

    AntwortenLöschen
  4. Also dein Post-Titel hat mich sofort angesprochen ... passt total auch zu mir und meinen Gefühlen und dein Postinhalt, der kann sich einfach total sehen lassen. Wunderschön, wie du deinen Advent eingefangen hast! Danke für die Einblicke.
    Liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  5. Wow, der Kalender ist ja der HAMMER!!!! Meine Eltern sind seit zwei Jahren auch Vespafahrer, allerdings nur so nebenbei - eigentlich sind sie im Sommer eher mit der "großen Schwester" unterwegs ;-)

    Aber vielleicht wär der Kalender trotzdem was für die beiden... :)

    Toll gelungen, großes Kompliment!!!

    Liebe Grüße von der anderen Seite der Donau ;-)
    Salma

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Betty!
    *lach* genau das hab ich mir auch vor ein paar Tagen gedacht! Kaum dreht man sich einmal um, da ist es auch schon da - das Weihnachtsfest! Mittlerweile stresst mich das aber nicht mehr wirklich. Im letzten Jahr hab ich es zum ersten Mal geschafft, völlig relaxt Weihnachten zu feiern. Vorher hab ich erledigt, was ich mit meiner kleinen Motte am Bein eben erledigen konnte - das (mir) wichtigste zuerst und was ich nicht geschafft habe, hat auch keinem (nicht mal mir selber) gefehlt. Und diese Erkenntnis lässt mich auch dieses Jahr sehr entspannt sein :o)

    Schau mal, was ich heute entdeckt habe: http://www.vfgh.gv.at/cms/vfgh-site/attachments/0/9/8/CH0003/CMS1387363675073/g_49-2013_berufsfotografen_entscheidung.pdf

    Nun darf in Österreich auch endlich fotografiert werden was das Zeug hält :o)

    Ich wünsch Dir und Deiner Familie wunderschöne, ruhige, besinnliche und glückliche Weihnachtstage - für Dich ist es ja immer ein doppeltes Fest ;o)

    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Betty,

    ich gratuliere, dass ist ja toll, ein eigener Kalender, wie schön, ich freue mich sehr für Dich und ganz besonders für Deinen Held, der hat ein Trostpflaster wahrlich verdient.
    Ich wünche Dir, dass der Kalender oft verkauft wird, da gibt es einige Liebhaber, dass sollte doch klappen, ich drücke ganz fest alle Daumen!.

    Ich hoffe, dass das/die Datum/Daten austauschbar ist/sind, denn Dein Held wird den ja bestimmt in allen weiteren kommendem Jahren ansehen wollen.

    Ich wünsche Dir noch viele viele solcher Projekte!!!!
    Vielleicht gibt es ja im nächsten Jahr den folgenden, dass wäre Supi.

    Dir und Deinen Lieben noch eine schöne stressfreie Restwoche und einen besinnlichen 4. Advent

    1001 Frühlingsgruss nach Wien, Brigitte.

    AntwortenLöschen