Donnerstag, 9. Februar 2012

Brotzeit

Eigentlich wollte ich Euch heute etwas zum Download für Valentinstag anbieten, aber hier im Blog ist es mal wieder so ruhig, dass ich lieber erst eine Brotzeit einschiebe.



Neuerdings backen wir nämlich unser Brot selbst und hier ein paar Eindrücke vom Workflow.
Zunächst haben wir Sauerteig angesetzt und ein paar Tage lang "gefüttert". Am 4. Tag gings ans Brotbacken. Gewürze wurden zermahlen.
20120205_320120207_2

Der Teig gemacht und zu Laiben geformt.

20120207_3 20120207_4

Vor dem Backen lässt man den Teig noch einmal gehen und bestreicht ihn, zum Beispiel mit Wasser.

20120207_6

Bei hoher Temperatur anbacken und dann fertigbacken. Der Duft, der da durch die Zimmer zieht ist einfach unglaublich gut.

20120207_8

20120207_11


Wir bewahren unser Brot in extra dafür genähten Brotsäcken auf, so hält es wirklich gut, sofern direkt nach dem Backen überhaupt noch etwas übrig bleib. Weil frisches Brot mit Butter und Salz ist für mich ein Hauptgericht.

20120207_36
20120207_39


Bis zum nächsten Backgang schlummert unser Sauerteig nun vor sich hin und wartet auf den nächsten Einsatz.

Kommentare:

  1. Mmmh, lecker sehen deine Brote aus.
    Ich backe auch am liebsten selber, komme leider nur recht selten dazu. Einen Sauerteig selber angesetzt habe ich noch nie, ich backe meistens mit Hefe!
    GLG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. sieht super lecker aus ... aber schade, ich kann nur schnell ;-) 4 tage dazu fehlt mir die geduld.
    bist du eigentlich schon in meinem lostopf? wenn du magst ...
    http://e-i-n-f-a-l-l-s-r-e-i-c-h.blogspot.com/2012/01/give-away.html
    wünsche dir einen schönen abend
    amy

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmh sieht nicht nur super lecker aus sondern ist es bestimmt auch, toller Blog,gleich gemerkt.
    Liebe Grüße Susa

    AntwortenLöschen
  4. ...das schaut aber lecker aus, ich hatte das auch mal die Brotbackphase ;-), ist halt schon was anderes man weiß was drinnen ist und ist superlecker, aber halt auch sehr zeitintensiv ;-(.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. Mmhh, das sieht sehr lecker aus :)! Ich muss auch dringend mal wieder Brot backen!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Betty,

    geguckt habe ich bei einem letzten Post und mich gefreut, wie sehr sich eure Josephine am Schnee freut...tut unser Hund auch, aber er folgt nicht bei "Foto " , er folgt eigentlich ehr selten:)))...aber ich konnte nicht kommentieren...deine brote sehen so lecker aus, für mich gibts nix besseres als frisches brot, nur oft bin ich zu faul, muss ich gestehen und wir ahbene hier einen kanz kleinen ,tollen Bäcker , der noch richitg urig backt...und der soll ja auch leben...

    Wünsche dir einen schönen Abend,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  7. hmmmm, ich rieche es förmlich. auch wenn es schon zehn uhr abends ist, ich könnte jetzt eine dicke scheibe mit butter darauf wegschmatzen!

    alles liebe von dana

    AntwortenLöschen
  8. Das Brot sieht zum anbeißen aus...ich liebe firsch gebackenes Brot..schön mit Butter und Salz mehr brauch ich gar nicht ;O)

    Grüße aus dem Norden
    JO

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe es Brot selbst zu backen, aber Sauerteig habe ich noch nie ausprobiert. Es wird mal Zeit...wenn so tolle Brote dabei heraus kommen.

    Die Bilder gefallen mir sehr...gut getroffen.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh mir läuft das Wasser im Munde zusammen - sieht das lecker aus.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Super hast du das Brot gemacht,eine schöne Rinde und so sieht es auch schön saftig aus.Das war sicher ein toller Duft in deiner Küche,ich habe auch lange Zeit Brot selber gebacken,nun sind wir nur mehr zu zweit und es lohnt sich nicht mehr.Ich sehe da die selben Fliesen wie ich sie in der Küche habe.L.G.Edith.

    AntwortenLöschen
  12. Ohhhhh wie LECKER !!!!!

    Ich kann es förmlich riechen...

    LG Nina

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe frisches Brot! Gibt doch nichts leckereres!!!!
    Danke Dir nochmal für die tollen Downloads!
    Viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Echtes Sauerteigbrot ist etwas Feines, liebe Betty. Das bestätigt mein Mann, der Bäcker, immer wieder. Nicht umsonst heißt das "normale" Mischbrot bei ihm Feinbrot. Und das esse ich auch am liebsten frisch nur mit Butter.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen