Donnerstag, 15. Dezember 2011

15 - von Hirschen auf Papier und kleinen Geschenken

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft - so sagt ein Sprichwort. Neben kleinen Faltschachteln, die ich noch posten werde, habe ich heuer auch einfache Tütchen gemacht und auch ein paar Spanholzschachteln. Und wer sagt Serviettentechnik ist out? Früher habe ich Servietten gehortet wie einen Schatz - mit meinem Vorrat komme ich noch Jaaahre lang aus.
Aber dann habe ich die Pilzchen gefunden, die Hirschglocke und und noch diese Hirschserviette. Und dann liefen mir auch noch passnde Ausstechförmchen über den Weg. Mein Mann hat mir eines Tages noch Föhrenzweige gebracht und Kastanienzweige fand ich beim Gassi gehen. So führt eben eines zum anderen.

15
15_2

Die Spannholzschachteln habe ich einfach weiß grundiert und mit der Serviette beklebt. Ich bügle aber Serviette auch gerne auf einen Papierbogen, damit kann man dann eben auch kleine Tütchen falten, oder sie für Tags und anderen Papierbasteleien einsetzen.
edit:
Das ist eigentlich ganz einfach, wenn man den richtigen Kleber hat. Ich bestreiche ein stärkeres Stück Papier oder einen dünnen weißen Karton mit dem Kleber und lasse ihn erstmal trocknen. Dann lege ich die oberste Schicht der Serviette ( die einfarbigen Lagen kommen weg) auf das Papier noch ein Backpapier darauf und bügle einfach heiß darüber. Der Kleber wird durch das Bugeleisen wieder warm und saugt die Serviette komplett auf. Eine zweite Kleberschicht auf Papier erübrigt sich. Mit dieser Technik kann man aber auch Bilderrahmen etc. bearbeiten, dann würde sich ein matter oder glänzender Überlack darüber schon noch empfehlen.
Die Serviette habe ich übrigens beiButlers gefunden, der Kleber ist in diesem Fall der Multi-Kleber von CreaDirect geht aber vermutlich auch mit ähnlichen Klebern, muss man einfach ausprobieren.
Die Adventszeit rast mit riesen Schritten oder bilde ich mir das nur ein? In weniger als 10 Tagen ist schon Weihnachten. Und Hektik scheint irgendwie ansteckend zu sein. Schnee lässt aber leider auf sich warten, dafür ist es bei uns so grau und mau, zum Verzweifeln, ich habe daheim eigentlich nur einen klitzekleinen Platz, einen Hochsessel in der Küche, den ich so ans Fenster schieben kann, um etwas Licht zu erhaschen und zu fotografieren.

Kommentare:

  1. ...was für eine geniale Serviette, und du hast einfach immer das richtige Händchen --- da kommt eins zum anderen :O)))
    Keep cool !!!!!!!!!
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Deine Verpackungen und Dekorationen/Anhänger sehen fantastisch aus. Das passt so perfekt zusammenn und sieht doch nicht überladen oder so aus. Bin total begeistert!!! Muss gestehen, habe noch nie mit Servietten gearbeitet, null Ahnung wie man sowas tolles zustande bringt. Hält das Servietten auf Papiertüten bügeln? Oder habe ich was falsch verstanden. Solche Tüten würden mich total reizen :-))) Liebe Grüße von einer sehr neugierigen Yvonne, die was entdeckt hat ;-)))

    AntwortenLöschen
  3. oh betty!!!

    deine heutigen schätze sind der oberüberdrübertraum! ich steh so auf das hirschmotiv und die schachtel sieht einfach zauberhaft aus!!! ich bewundere dich für deine geduld, ich hab die leider gar nicht, packerln machen ist für mich eine absolute bähhhhhhhhhh(willnicht!)-sache!

    du solltest einen shop eröffnen - ich tät dir da davon gleich etwas abkaufen! :-)

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  4. Der Wahnsinn!!! Toll sehen deine Verpackungen aus! Gefällt mir total gut!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  5. Wow, toll! Wo findest du so tolle Servietten? Sehr sehr schön umgesetzt, Serviettentechnik muss unbedingt wieder in Mode kommen :O) Das ganze Set ist wunderschön!
    lg, raphaele

    AntwortenLöschen
  6. oooooh, die hirsche gefallen mir aber sehr gut!!! :)

    deine ideen sind wirklich super :)

    glg
    salma, die ebenfalls im grauen hockt.

    AntwortenLöschen
  7. Das nenne ich eine tolle Inspiration! Wunderschön, liebe Betty! Der Wahnsinn!Wie BÜGELST du die Serviette auf Papier?!?!?! :)

    Liebe Grüße
    Dagi

    AntwortenLöschen
  8. Einfach wunderschön! Das sieht alles so traumhaft aus, da spielt es gar keine grosse Rolle mehr, was in der Verpackung drinn ist. Wie Du Servietten auf Papier aufbügelst da bin ich dann allerdings auf Deinen nächsten Post gespannt, wenn es um die Tüten geht!

    AntwortenLöschen
  9. wunderschön hast du da shin bekommen auch wenn der falsche Kleber war!
    Mnalernt nie aus .. doch so hübsch geworden!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Betty, das sind echt tooollle Tipps!!!! Liebe Grüße

    Syl

    AntwortenLöschen
  11. Ein wunderbares Motiv hast du da verarbeitet, liebe Betty. Mich erinnern Hirsche ja immer an den russischen Märchen "Der Hirsch mit dem goldenen Geweih".

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Super schöne Verpackungen! Und das mit dem Bügeln merk ich mir ;-). Liebe Grüße - maks :-)

    AntwortenLöschen
  13. Einfach eine geniale Idee und wunderschön! Supertolle Bilder! GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  14. Tja...das mit dem Schnee auf meinem Blog hat leider auch nicht funktioniert.

    Aber in der Realität könnte es wenigstens schneien.

    Ich arbeite übrigens auch noch viel mit der Serviettentechnik. Man kann damit ganz tolle Dinge zaubern.

    So wie deine Ideen!
    Sie gefallen mir. :-)

    AntwortenLöschen
  15. Lieben Dank für die Erklärung! Hab auch ich verstanden :-)) bin da nie so schnell ;-) Montag gehts in die Stadt und da werde ich bestimmt nach Servietten und Kleber schauen :-))) Mal sehen was dabei rauskommt... Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Bilder !!!
    Habe es eigentlich nicht so mit Hirschen, denn mir ist mal einer vors Auto gelaufen, aber bei den Bildern vergesse ich das ganz schnell....

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Betty,

    heute bin ich ja wieder sowas von BEGEISTERT !!!
    Die Servietten und vor allem , was du draus gemacht, sind soooo wundervoll, auch deine Anhänger ...wo ich doc sooo ein Hirschfan bin ( sehe hier sind es noch mehr..), solche Ausstecher hab ich auch noch nie gesehen....
    Traumhaft...
    Schick dir ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. ...wundervoll schaut es aus, ich hab noch nie so tolle Servietten gesehen und die Idee ist super.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  19. huhu liebe betty,
    also das schaut ja gaaar nicht nach serviettentechnik aus. ganz ganz toll haste das gemacht, die verpackungen schauen ganz edel aus!
    und noch ein dickes dankeschön für deinen lieben kommentar. mir geht es eigentlich auch so, wenn ich es nicht gleich nähe, versinkt es in der versenkung :)
    schönen abend noch,
    die dana

    AntwortenLöschen
  20. Ach Betty, ist das wieder schön ... Ich denke man kann aus jeder alten Idee was neues entwickeln.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  21. Super erklärt Betty- vielen Dank dafür!
    Ich muss zum Butler! :))

    AntwortenLöschen
  22. Ich bewundere deine wunderschönen Fotografien!!
    Und die Serviette mit den Hirschen ist echt der Hammer, so tolle Verpackungen hast du daraus gemacht!

    alles Liebe
    gabriella

    AntwortenLöschen
  23. Genial! Grad gestern hab ich mir Hirschgeweih-Ausstecher bestellt!! Und die Modelliermasse kam am Montag an - so fügt sich eines zum anderen und wenn ich dazu komme, werd ich Dir die Hirschen nacharbeiten - ich mag Rehe und Hirsche so gern in der Winterzeit als Deko!

    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    PS: die Bügeltechnik hab ich auch schon mit ganz normalen Serviettenkleber gemacht, funktioniert!

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Betty, wie äussert kreativ (und geduldig) du warst - das sieht alles so toll aus!

    Ich wünsche Dir eine schöne Weihnachtszeit - bis ganz bald
    Katrin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Betty,

    das sieht so richtig edel aus, ganz toll, gefällt mir wirklich gut. Du hast immer sehr schöne und geschmackvolle Ideen.

    Euch allen einen schönen gemütlichen 4. Advent wünscht, Pia

    AntwortenLöschen
  26. Oh liebe Betty, ich bin begeistert welch tolle Verpackungen Du gezaubert hast, ich liebe es ja Geschenke einzupacken...
    Wünsche Euch einen gemütlichen dritten Advent!
    Liebste Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Betty,
    die Tüten und Döschen sehen ganz entzückend aus! Tolle Idee und ganz was Besonderes!
    Liebe Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen