Dienstag, 13. April 2010

gut Ding will Weile haben...

...aber es zahlt sich ja auch aus.

Wir restaurieren ja eben ein paar Möbel, darunter dieses Nachtkästchen. Ein schönes Stück Arbeit. Ich habe doch tatsächlich drei Schichten Farbe gefunden, bis ich auch Holz gestoßen bin. Unter dem Grün, war noch eine Schicht blauer Farbe, udn ursprünglich scheint das Kästschen ja weiß gewesen zu sein. Ich habe es abgebeizt, abgeschliffen, diverse Dellen und Fehler ausgebessert und den Innenteil mit Balsam eingelassen. Da es aber danach noch nicht so wirklich ansehnlich war, gehts jetzt ans Streichen, wie es fertig aussieht, seht ihr dann erst, wenn unser neues 'altes' Schlafzimmer fertig ist;-)

Nachtkästchen

Kommentare:

  1. .......... da bin ich wirklich sehr gespannt!!!
    Habt Ihr das abgelaugt, oder warum wirft der Lack solche Blasen?

    Mich hat heuer der "ichlackiereweiß- Wahn" noch nicht überfallen, aber wir werden sehen!!!

    Liebe Grüße

    Irene

    AntwortenLöschen
  2. hui, sieht nach viel Arbeit aus. Wird aber bestimmt ein Schmuckstück.
    Schöne Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Wow....arbeitstechnisch viel Aufwand.
    Wird sicher wunderschön!
    Lg Luna

    AntwortenLöschen
  4. Hui...gaaaanz vieeeeeeeel Arbeit. Aber das lohnt sich sicher. Ich bin auf das Ergebnis gespannt.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. hach ! ich freue mich schon auf´s ergebnis !!..ist viiiel arbeit, aber es wird TOLL !!!

    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  6. das hört sich nach viel Arbeit an. Aber wie wir Dich kennen, wird es hinterher toll aussehen.
    LG Micha

    AntwortenLöschen