Donnerstag, 4. Dezember 2008

In meiner Kindheit...

...war der 4. Dezember immer ein besonderer Tag. Ich bin nämlich eigentlich eine Barbara, so benannt von meiner Mutter, weil ihr in ihrer Schwangerschaft mit mir im Traum die heilige Barbara erschienen war. Zu Welt kam ich dann als Christkindl am Christtag und da ein solcher Geburtstag, auch heute noch, einfach untergeht in den Weihnachtsfeierlichkeiten, haben wir meinen Geburtstag auch an meinem Namenstag gefeiert, mit ganz großen Kinderparties und allem drum und dran, doppelt hält besser ;-)

Auch heute war Mama da und hat mir von meinem Baum, natürlich einem Kirschbaum, frisch geschnittenen Zweige gebracht und noch ein wundervolles Geschenk, ein selbst gehäkeltes Deckchen, sogar richtig groß, dass ich in besonderen Ehren halten werde:

DSC_1087

Und mein Held hat mich auch beschenkt, mit kleinen Kostbarkeiten - zwei wundervolle Perlenkränze, einen kleinen und einen großen eine dazu passende fast 2 m lange Perlengirlande:

DSC_1080

Und noch eine silberne Glöckchengirlande:

DSC_1082

und noch wundervolle große silberne, antikisierte Kugeln:

DSC_1086

Herz was will man mehr, da kann mir Parfum oder Schmuck getrost gestohlen bleiben;-)

Ich weiß auch schon ganz genau, wo alles seinen Platz finden wird, dann gibts dazu sicher noch mehr Bilder.


Und wenn ihr euch jetzt fragt, warum ich dann im web generell als 'Betty' unterwegs bin - ganz einfach, meine Mama war von 'Little Women' bzw. 'Betty und ihre Schwestern so begeistert, dass sie mich innerhalb der Familie einfach unbenannt hat in Betty;-)

Kommentare:

  1. das sind herzerwärmende worte!

    du bist also ein richtiges christkindl!
    herzliche grüße lass ich da,
    sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön Du das geschrieben hast!

    Herzliche Grüße
    Gela

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute zum Namenstag! Meine Mutter ist auch eine Barbara, deswegen vergesse ich auf die Barbaras nie. :)

    AntwortenLöschen
  4. wundervoll geschrieben !..ich vermisse das ganze, den in deutschland feiert man keine namenstage..oder wenigstens nicht so, wie es bei uns in tschechien war..der namenstag war ein 2-er geburtstag..und die kirschbaumzweige, ach ! wenn sie dann ..an deinem geburtstag eigentlich...blühen !!
    ich wünsche dir alles gute !!

    herzlichst barbora

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Dinge hast du da bekommen...bestimmt hattest du einen schönen Tag und das freut mich sehr :)
    Die Enya CD habe ich übrigens auch, läuft bei uns immer beim Frühstück....soooo schön!

    Liebste Grüße,
    Iris

    PS: Danke ;)

    AntwortenLöschen
  6. Das wärmt mir das Herz - so ein schöner familieninterner Brauch! Mir gefallen beide Namen, ob Barbara oder Betty.

    Deine Geschenke sind wirklich schön - vor allem, weil sie von Herzen kommen!

    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen