Mittwoch, 16. April 2008

Neue Projekte....

...sind fällig. Nachdem ich im letzten Monat eigentlich recht viel von meinen Projekten angefangen und auch fertig gemacht habe, bis aufs Schlafzimmer, müssen neue Projekte her.
D.h. bitte nicht, dass ich keien Seife mehr mache, oder nicht mehr Filze, usw. nur momentan möchte ich andere Dinge machen. Erst Mal ein paar Dinge nur für mich ;-)

Zunächst Mal habe ich mir gestern Wolle gekauft um eine Tasche für meine Henkel zu häkeln. Dann flatterte noch der neue Impressionenkatalog ins Haus *grr* (*grr*, weil da so viele Dinge drinnen sind, die ich gerne hätte) und da habe ich glatt ein Kleid gefunden, dass ich mir auch noch machen möchte. DAfür ist der Polsterüberzug, den ich von meinem SChwiegervater bekommen habe, genau richtig, schön schrill, aber sommerlich.



Dann möchte ich noch eine Tasche in dieser Farbe für diesen Sommer.



Und nähen möchte ich auch eine Tasche, und zwar habe ich jetzt mal aus meinem bescheidenen Fundus diese beiden Stoffe hier ausgewählt:



Zusätzlich habe ich auf e-bay aber ganz wundervolle alte Stoffe, aus den 40ern und 50ern ersteigert und noch viel besser ist der Umstand, dass meine Mama diese, auf Photos, schon gesehen hat und meinte, dass ihr liebe Freundin ganz viel von Bettwäsche mit solchen Mustern hat und nun bekomme ich noch ganz viele nette, echte, alte Shabby Chic Stoffe, *jau* Sobald sie da sind gibts natürlich Bilder. Ich möchte also einiges nähen, umnähen und aufpeppen

Sonst warten noch die Schlafzimmervorhänge auf mich, aber leider lässt auch meine Nähmaschine auf sich warten. Und die Schlafzimmerwand habe ich nihct vergessen, aber diese müssen widerrum auf die Vorhänge warten.

Dann haben Vroni und ich auch ganz viel Seife bestellt und neue wundervolle Formen, da wirds auch wieder einiges geben.

Achja und diese hier werden mich auch begleiten (sidn auch fürs Heftchen), feine Pasten und Cremen:



nein, nichts fürs Gesicht sondern für Töpfe, Windlichter etc, etc. allerdings geht das schon ich Richtung Herbst und ich muss noch etwas grübeln, was es denn genau werden soll.

Immerhin hatte ich vor ein paar Tagen die Eingabe was ich heuer zu Weihnachten basteln werde, hab schon alles notiert, damit ich es auch nicht vergessen. Hat vielleicht auch mit dem Umstand zu tun, dass mir schon was eingefallen ist, weil mir Claudia für die Jungs ein Video brachte, indem dauernd Weihnachtsmusik zu hören ist, die sich schon in mein Unterbewusstsein eingebrannt hat. *fg*
SonsT bekomme ich meine Weihnachtsideen nämlich immer erst im Juli.

Kommentare:

  1. Ich werde ja verrückt , die Tasche ist ja sowas von schön....richtig romantisch sieht die aus ...;)
    vielen Dank für dein Angebot mit der schnupfnase, dass nehme ich sehr gerne in Anspruch....denn ich wollte das Bild auch verschenken und da kommt die schnupfnase nicht so gut....ich habe fotoimpact und da hat es nicht so gut geklappt mit der retousche ....also ich würde dir das Bild gerne dann zum Wochenende schicken....liebste Grüße und danke nochmal für dein Angebot ;)

    AntwortenLöschen
  2. liebe betty,
    fein das du soviele stoffe in aussicht hast...bin schon sehr auf die fotos gespannt...und das mit den weihnachtsideen im juli kenne ich auch, darunter leiden meine lieben glaube ich einwenig...aber im APRIL schon...das ist tatsächlich früh ;)
    viele grüße
    sylvie
    (und danke für die sonne, kam heute tatsächlich an bei uns!!!)

    AntwortenLöschen
  3. Ein dickes Lob auf die tolle gehäkelte Tasche. Darf man fragen, wie dies Muster gehäkelt wird ? ( Mittwoch, 16. April 2008 - gehäkelte Tasche mit Griffe )
    So eine feine Arbeit habe ich ich auch noch nicht gesehen.Einfach toll.
    Ich wäre sehr an dem muster inetressiert, verraten Sie es mir ?
    Viele Grüße und weiter so
    sendet Ihnen Inga

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Inga,

    die cremeweiße Tasche meinen Sie wahrscheinlich, das ist leider nicht gehäkelt sondern gewebt und leider auch nicht von mir, ist ein Flohmarktfund, ein altes Stück.

    *wink*
    Bety

    AntwortenLöschen