Sonntag, 2. März 2008

Sonne....

an einem Tag, der sonst nur grau, windig und trist ist, hat schon was erfreuliches.
Eben jetzt beim Putzen der Fenster und der Balkontüre lukte sie ganz kurz hinter den Wolken hervor und die Dinge am Balkon, die ich gestern noch schnell irgendwie zusammenrückte, damit Emma nichts kaputt machen konnte (vor einem Jahr sind mir so viele Töpfe zu Bruch gegangen durch so einen Sturm) waren durch Zufall ganz nett arrangiert im kurzen Sonnenlicht, nur das Werkzeug habe ich schnell auf den Tisch gestellt fürs Photo. Da ist auch der Setzkasten, den ich am Freitag bei unserem Blumengeschäft erstanden habe, und das neue Gartenwerkzeug.



Und darüber werde ich mich morgen auf jeden Fall freuen - geputzte Fenster überall *jubelier*



So, nun aber weiter, ein Zimmer braucht noch klare Scheiben & saubere Rahmen.

Schnell noch ein ganz kleiner Einblick in meine Osterbastelwerkstatt, die sind aber noch nicht fertig - ich bastle eigentlich immer in der Küche, da bin ich gezwungen auch wirklich täglich wieder alles wegzuräumen. Den Wohnzimmertisch kann ich nicht mehr okkupieren, den brauchen wir einfach. Und so habe ich nicht mehr Platz zur Verfügung als diesen kleinen Küchenplatz, aber auch damit komme ich zurecht, vorallem, ist wirklich nur das heraußen was ich brauche und kein Tigel zuviel.



edit: Mein Schatz montiert eben die neuen Beschläge, die freitags noch mit der Post gekommen sind, an unserer Kredenz *freu* Und vorhin haben wir auf unserem Balkon die Holzplatten wieder ausgelegt, sieht doch gleich besser aus, nun kann auch da der Frühling kommen, wenn ich ihn dann wieder komplett gereinigt habe.

Kommentare:

  1. Hei, brav! Wenn du schon so gut geübt hast, könntest du gerne bei mir weitermachen... Bei mir warten vier x Doppeltüren + zwei x Doppelfenster Richtung Terasse + noch ein kleineres Fenster aufs Putzen *seufz* LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich darf garnicht mehr weiter schauen ... so wunderschön!!!

    AntwortenLöschen