Freitag, 4. Dezember 2015

Numero 4

...zur heiligen Barbara.
 
 
 
Alle Jahre wieder. Am 4. Dezember stellt man frisch geschnittene Barbarazweige in eine Vase. Wenn sie zu Weihnachten blühen, dann passiert was Wunderbares im neuen Jahr.

Warum nicht mal viele Fläschchen als Vasen verwenden?

weihnachtsdeko

Kommentare:

  1. Eine schöne, feine Idee, liebe Barbara. Auch bei mir stehen die Zweige in der Vase.
    Dir wünsche ich Alles Liebe und Gute zum Namenstag.
    Herzlichst
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Betty,

    so schön, dass du wieder einen Adventskalender machst...da schaue ich gerne vorbei !! Deine sterne von gestern sind superschön , mal sehen , ob ich sie hinbekomme !! Hab ich deinen Buben gestern beim Weihnachtskonzert mit Helene Fischer aus der Wiener Hofburg gesehen ? Wünsche dir und FAmilie einen w8nderschönen Advent,
    lieber Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  3. ...
    gut mitgedacht liebe Sanne, Tristan war gestern bei der Weihnachtsshow zu sehen, die Zwillinge sind ab nächstem Jahr im Chor.
    Gutes Gelingen bei den Sternen
    *wink* Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee...die Barbarazweigerl in mehreren kleine Vasen zu dekorieren! Gefällt mir sehr gut!
    glg Karen

    AntwortenLöschen