Mittwoch, 19. November 2014

DIY - Inchies - was der Herbst brachte & Eulen aus Nüssen und Zapfen



Wie versprochen gibt's heute den Herbst in Inchies, und zwar passend zu den Sommerinchies

Damit sie dann, letztendlich alle Vier zusammen passen, dachte ich mir, zumindest ein Element sollte in der jeweils folgenden Jahreszeit auch dabei sein. Momentan steht der Rahmen in meinem Bücherregal, bei den Birkenzweigen dekoriert mit alten Schlüsseln, Federn und anderem Kleinkram.

inchies, autumninchies, autumn

inchies, autumninchies, autumn

inchies, autumn

inchies, autumnautumn_inchies-8

inchies, autumninchies, autumn

autumn_inchies-13inchies, autumn

inchies, autumnautumn_inchies-18

Und dann habe ich mit meinen Jungs noch etwas gebastelt. Sie sammeln jedes Jahr Schwarznüsse, wenn diese halbiert sind, sehen sie eigentlich aus wie Eulenköpfe, deswegen nennen wir sie auch Eulennüsse. Mit zwei unterschiedlichen Zapfen, lassen sich damit auch wirklich ganz schnell Eulen basteln.

spätherbstdeko

Ich bin noch irgendwie so gar nicht in Weihnachtsdekostimmung, vielmehr habe ich jetzt einfach mal spätherbstlich dekoriert und mit ein paar wenigen Veränderungen geht die Deko dann schön langsam in weihnachtliche Stimmung über, bevor ich dann wirklich alles weihnachtlich dekoriere.

Und natürlich sammle ich schon für die Winterinchies, da wird sicher auch etwas weihnachtliches dazu kommen.

Kommentare:

  1. Hallo! Deine Zapfen-Nuss-Eulen sind der Hammer. Einfach eine geniale Idee.

    Aber ich glaub ich kenn solche Nüsse gar nicht?!

    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela,

      hier findest Du mehr Infos über die [URL=http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarznuss]Schwarznuß[/url]
      Solange sie außen grün sind, duften sie leicht nach Zitrus, wenn die Eichhörnchen dann die Nüsse aufgefuttert haben, bleiben die 'Eulenköpfe' übrig.

      *wink*
      Betty

      Löschen