Freitag, 18. April 2008

kleines Nadeldings....

...mir hat Jaanas kleines Nadelkissen für unterwegs einfach so gut gefallen, dass ich mir auch eines gemacht habe.

Allerdings hatte ich keinen geeigneten Knopf in passender Größe zur Hand, also habe ich kurzerhand selbst welche gemacht, aus Schmuck-Keramik und gleich mehr davon, mal sehen, wo ich sie noch einsetzen werde.



Es passt auch ganz prima zu meinem Nähcessary
Das kleine Nadeldings würde nun gut auf einen Gürtel passen, ich trage aber nie Gürtel, also habe ich was anderes damit vor um es mitzunehmen, da brauche ich aber noch ein paar Kleinteile.... Fortsetzung folgt.

Kommentare:

  1. ja sag mal, was kannst du denn alles? Das mit den Knöpfen ist ja eine tolle Idee.
    lieben Gruß - ich bin total begeistert - von
    Friederike

    AntwortenLöschen
  2. Danke Friederike ;-), ja ich versuche vielseitig zu sein.

    Mit Schmuck-Keramik arbeite ich wirklich gerne und eigentlich braucht man ja nur eine Cane bauen, in dickere Scheiben schneiden und die Kanten etwas bearbeiten, Löcher stechen - fertig.
    Habe mir letzten Winter auch welche für meinen Cashmeremantel gemacht.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  3. Betty!
    Ich glaube, ich zeige nichts mehr... Du toppst ja immer! *sniiif-gg*

    AntwortenLöschen
  4. Nö, Jaana, bitte nicht, war eine Verzweiflungstat weil ich nicht so einen schönen Knopf hatte wie du :hug:

    AntwortenLöschen
  5. Du machts mich fertig ... was ist Schmuck- keramik und wo krieg ich sie ...

    AntwortenLöschen
  6. *hihi* Schmuck-Keramik ist Knete, die im Backofen ausgehärtet wird, im Gegensatz zu anderen Marken, aber gänzlich ungiftig ist und meiner Meinung nach auf viel leichter und schöner verarbeitbar ist. Bekommen tust Du sie über mich oder auch Jaana ;-)

    Ein Mal mehr: Wann sehen wir uns? *g*

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  7. Die Knöpfe sind wirklich ausgesprochen schön!
    Sehr gelungen...
    Und gerne darfst Du mich verlinken :0)
    Jetzt schaue ich mich erstmal weiter in einem schönen Blog um!
    LG Anja

    AntwortenLöschen